„Quickie“ in 9 Minuten für die Geschichtsbücher: Rein, Tor, Gelb-Rot, Raus

Doll zum Schiri: "Das macht man nicht"

Jonathas fand seine zweite gelbe Karte nicht gerechtfertigt - ebenso wenig wie Thomas Doll. Foto: Getty Images

Hannover – Rein, Tor, Gelb-Rot: Mit seinem Fußball-„Quickie“ in nur 9:03 Minuten hat sich Jonathas in den Geschichtsbüchern der Bundesliga verewigt.

Rein, Tor, Gelb-Rot: Mit seinem Fußball-„Quickie“ in nur 9:03 Minuten hat sich Jonathas Cristian de Jesus Mauricio in den Geschichtsbüchern der Fußball-Bundesliga verewigt. So schnell wie der Stürmer von Hannover 96 beim 1:3 (0:2) bei Bayern München hat nie zuvor ein Profi im deutschen Oberhaus die Kombination aus Einwechslung, Tor und Platzverweis hingelegt. Freuen konnte sich darüber beim Liga-Schlusslicht selbstredend niemand.

„Ich fand es nicht korrekt, eine Mannschaft doppelt zu bestrafen, die ums Überleben kämpft“, schimpfte Trainer Thomas Doll über Schiedsrichter Christian Dingert, „wir sind 18. und haben null Kredit. Das macht man nicht.“

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit  leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit  leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
vor 1 Woche
View on Instagram |
1/9
Julian Börner erhält von euch für seine Hinrunde eine 3+. Wie sieht es mit seinem Abwehr-Buddy @phil_neumann_ aus? 🔥⬇️
Julian Börner erhält von euch für seine Hinrunde eine 3+. Wie sieht es mit seinem Abwehr-Buddy @phil_neumann_ aus? 🔥⬇️
vor 2 Wochen
View on Instagram |
2/9
Gestern hat unser Kapitän das Teamrating für die Hinrunde eröffnet - @ronzieler erhält von euch eine glatte 1! Weiter geht's mit #31 Julian Börner ⬇️
Gestern hat unser Kapitän das Teamrating für die Hinrunde eröffnet - @ronzieler erhält von euch eine glatte 1! Weiter geht's mit #31 Julian Börner ⬇️
vor 2 Wochen
View on Instagram |
3/9
Wie habt ihr unsere Roten erlebt?
Nach einer erfolgreichen Hinrunde wollen wir von euch wissen, wie ihr die Jungs von Stefan Leitl bewertet. Den Anfang macht unser Kapitän @ronzieler, der Hannover 96 mit Sicherheit den ein oder anderen Punkt gerettet hat. Welche Note hat der Weltmeister von 2014 verdient?🔥
Wie habt ihr unsere Roten erlebt? Nach einer erfolgreichen Hinrunde wollen wir von euch wissen, wie ihr die Jungs von Stefan Leitl bewertet. Den Anfang macht unser Kapitän @ronzieler, der Hannover 96 mit Sicherheit den ein oder anderen Punkt gerettet hat. Welche Note hat der Weltmeister von 2014 verdient?🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
4/9
Mit einem Unentschieden bei Holstein Kiel verabschieden sich unsere Roten in die (zu) lange Winterpause. Was für eine starke Hinrunde, unter Leitl hat sich eine echte Einheit entwickelt 🔥
Mit einem Unentschieden bei Holstein Kiel verabschieden sich unsere Roten in die (zu) lange Winterpause. Was für eine starke Hinrunde, unter Leitl hat sich eine echte Einheit entwickelt 🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
5/9
Freitagabend, Flutlicht, letztes Spiel des Jahres. In wenigen Stunden treffen wir im hohen Norden auf die Störche aus Kiel, mit einem weiteren Sieg können wir uns in der Spitzengruppe etablieren 💪🔥
Freitagabend, Flutlicht, letztes Spiel des Jahres. In wenigen Stunden treffen wir im hohen Norden auf die Störche aus Kiel, mit einem weiteren Sieg können wir uns in der Spitzengruppe etablieren 💪🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
6/9
Für immer unvergessen #1 ❤️
Für immer unvergessen #1 ❤️
vor 3 Wochen
View on Instagram |
7/9
Nach dem starken Pokalfight geht es zurück in den Ligaalltag. Um 13 Uhr treffen wir auf den Club aus Nürnberg. Die beiden Gründungsmitglieder der 2. Liga konnten jeweils 22 direkte Duelle für sich entscheiden, hinzu kommen 17 Remis.
Nach dem starken Pokalfight geht es zurück in den Ligaalltag. Um 13 Uhr treffen wir auf den Club aus Nürnberg. Die beiden Gründungsmitglieder der 2. Liga konnten jeweils 22 direkte Duelle für sich entscheiden, hinzu kommen 17 Remis.
vor 1 Monat
View on Instagram |
8/9
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
vor 1 Monat
View on Instagram |
9/9

Das Unheil hatte seinen Lauf genommen, als Dingert einen „Phantomelfer“ (Doll) gegen Jerome Boateng pfiff, der den Ball nach einer Flanke mit dem Ellbogen abgewehrt hatte. Der zur Pause gekommene Jonathas traf vom Punkt (51.), handelte sich aber Gelb ein, als er beim Versuch, den Ball aus dem Netz zu holen, Bayern-Keeper Sven Ulreich schubste. Vertretbar, fand Doll, „weil er gerammelt hat“.

Anders die zweite Verwarnung, die zum Platzverweis (54.) führte, als Jonathas mit der linken Hand das Gesicht von Joshua Kimmich traf. Doll: „Es ist kein Schlagen, kein Foul. Das hat mich richtig geärgert.“

Der starke 96-Keeper Michael Esser dagegen meinte: „Das war dusselig, da muss er sich ein bisschen cleverer anstellen.“ So aber wird Jonathas im Abstiegsendspiel am Samstag gegen den SC Freiburg wie wohl auch Felipe fehlen, der sich in München verletzte. „Das tut weh“, sagte Doll.

Am Brasilianer Jonathas, der für knapp 10 Millionen Euro als Rekordtransfer zu Hannover 96 gekommen war, scheiden sich die Geister. Beobachter loben seine Kopfballstärke und seine körperliche Präsenz. Disziplin und Mannschaftsdienlichkeit gehören jedoch offenbar nicht zu seinen Stärken.

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.