Offensive 96-Startelf: Debüt für junges Talent, mit Wood und Füllkrug – Breitenreiter zeigt Mut

Bobby Wood will den Doppelpack aus dem Stuttgart-Spiel am liebsten wiederholen
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Diese Startelf von Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen lässt sich sehen. André Breitenreiter spielt auswärts mit zwei echten Stürmern.

Talent Florent Muslija kommt zu seinem Startelfdebüt. Muslija hatte bereits bei seinem ersten Bundesligaeinsatz gegen Frankfurt (eingewechselt in der 69. Minute) ein Tor erzielt. Der 20-Jährige kam zu Saisonbeginn für 2 Millionen Euro vom Karlsruher SC.

Hinten lässt Breitenreiter eine Dreierkette mit Anton, Elez und Felipe spielen. Kevin Wimmer steht nicht in der Startelf.

In der Offensive laufen Doppeltorschütze Bobby Wood (zwei Treffer beim 3:1 gegen Stuttgart) und Niclas Füllkrug auf. Vor allem bei Wood stand ein Startelf-Fragezeichen, weil er gerade erst von der Länderspielreise mit den USA zurückgekommen ist und noch den Jetlag in den Knochen hat. Auch Japans WM-Teilnehmer Haraguchi steht nach langer Zeit wieder in der Startelf.

Im defensiven Mittelfeld werden wie erwartet der Brasilianer Walace und Pirmin Schwegler auflaufen. Nicht im Kader stehen verletzungsbedingt Maina, Bebou, Korb und Sorg.

Die komplette Aufstellung: Esser – Felipe, Anton, Elez – Albornoz, Walace, Schwegler, Haraguchi, Muslija – Wood, Füllkrug

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.