Hannover 96 siegt gegen Havelse – Hannovers Top-Stürmer treffen beide

Füllkrug brachte Hannover mit seinem 1:0 früh auf Kurs (Photo by FIRO SPORTPHOTO/FIRO SPORTPHOTO/SID/)

Hannover – Fußball-Bundesligist Hannover 96 behält in der Vorbereitung auf die neue Saison eine weiße Weste.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 behält in der Vorbereitung auf die neue Saison eine weiße Weste. Die Niedersachsen gewannen am Samstag beim TSV Havelse aus der Regionalliga Nord mit 4:0 (3:0) und blieben beim dritten Sieg im dritten Test erneut ohne Gegentor.

Für die Gäste trafen Niclas Füllkrug (10.), Timo Hübers (30.), Noah Joel Sarenren Bazee (43.) sowie Neuzugang Bobby Wood (82.), der sein erstes Tor für Hannover erzielte und zukünftig die Nummer 2 im Sturm hinter Niclas Füllkrug sein soll.

Am Freitag hatte der Tabellen-13. der Vorsaison bereits gegen den Landesligisten SV Ramlingen/Ehlershausen (7:0) gewonnen. Es trafen Niclas Füllkrug, Takuma Asano und Hendrik Weydandt jeweils doppelt. Zudem war Oliver Sorg erfolgreich.

Anfang Juli hatte 96 einen Test gegen eine Auswahl der Halbinsel Eiderstedt besiegt (14:0). Dort trafen Füllkrug und Weydandt je dreimal, Maina zweimal.

In der ersten Runde des DFB-Pokals treten die Niedersachsen am 19. August beim Drittligisten Karlsruher SC an, eine Woche später startet 96 mit einem Auswärtsspiel bei Werder Bremen in die Bundesliga-Saison.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.