Gegen Köln war ein bisschen mehr drin

Es war ein durchwachsener Tag (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)
Der Gewinn wird zu 100% der Robert-Enke-Stiftung gespendet. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Hannover – Kann man beim 1:1 in Freiburg noch von einem gewonnen Punkt sprechen, ist nach dem 0:0 gegen den Tabellenletzten aus Köln die Stimmung in Hannover eher in Richtung: 2 Punkte verloren. Es wird wieder drüber gesprochen bei Hannoverliebt.

Waldemar Anton war nicht immer zufrieden mit dem Sonntag. Foto: Martin Rose/Bongarts/Getty Images.

 

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Als Hoodie, Sweatshirt, T-Shirt in schwarz, grau, dunkelblau. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Der Gewinn wird zu 100% an die Robert-Enke-Stiftung gespendet. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Klare Worte zu den Problemen neben dem Platz

Zu viele Chancen wurden in der ersten Halbzeit liegengelassen. Trotzdem ist die aktuelle Grundstimmung bei Tobi und seinen Gästen Jan RodeTobias Krause (96Freunde) und Hans weiterhin gut was den Gesamteindruck auf dem Platz angeht.

Gespaltener ist das Meinungsbild bei dem Blick neben dem Platz. Das Thema Martin Kind, 50+1 und Fans hat durch einen offenen Brief, Aussagen von Niclas Füllkrug und einer angedeuteten Absage von Horst Heldt neues Feuer bekommen.

Nach Köln ist vor Gladbach

Und natürlich blicken die Vier noch auf den kommenden Samstag, wenn Hannover 96 um 15:30 bei Borussia Mönchengladbach antreten muss. Ein Spiel, das gar nicht schnell genug vorbei sein kann, dann danach kann man die Länderspielpause hoffentlich nutzen um den ein oder anderen Spieler wieder fit zu bekommen.

 

 

 

 

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.