Schiris bevorzugen Braunschweig: In der wahren Tabelle klafft ein großer Abstand zwischen Hannover 96 und „Peine-Ost“

Beim 6:1 gegen Düsseldorf erzielte Felix Klaus zwei Tore und bereitete eins vor. Foto: Getty

Hannover 96 steht auf Platz 3 der Tabelle, dich gefolgt von…? Nein, nicht Eintracht Braunschweig! Sondern Dynamo Dresden. Zumindest, wenn es nach der „Wahren Tabelle“ geht (siehe Grafik unten).

wahretabelle.de ist eine von Fans für Fans betriebene Seite mit mehr als 9.000 registrierten Usern. Im Forum wird an jedem Spieltag über die strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga diskutiert. Das Online-Angebot gilt als eine seriöse Quelle für die Bewertung von Fehlentscheidungen der Bundesliga-Schiedsrichter.

Hätten in einem Spiel relevante Szenen anders entschieden werden sollen, fließt diese Partie samt korrigiertem Ergebnis in die WahreTabelle ein. Ein Expertengremium entscheidet final über strittige Szenen.

Hätte ein Tor nicht gegeben werden dürfen, weil der Spieler im Abseits stand, wird das Tor vom Ergebnis abgezogen. Ein nicht gegebener Elfmeter wird als Tor für die benachteiligte Mannschaft gewertet – auch wenn die Verwandlungsquote eines Elfmeters nicht bei 100% liegt.

Ein Beispiel: Die Partie zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig (2:2)

In der 75. Minute von Schiedsrichter Felix Zwayer wurde Hannover 96 ein klarer Elfmeter verwehrt – ein Braunschweiger hatte im Strafraum Hand gespielt.

Die Partie wird auf wahretabelle.de deshalb als 3:2 für Hannover 96 gewertet.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Zurzeit bietet die Tabelle ein erstaunliches Bild: Eintracht Braunschweig bekam im Laufe der Saison 7 Punkte zu viel – durch falsche Schiedsrichterentscheidungen.

Deshalb liegt Eintracht Braunschweig in der wahren Tabelle nur auf Platz 5.

Die Schiedsrichter pfiffen bisher tendenziell pro Eintracht Braunschweig, aber gegen Hannover 96: Denn die Landeshauptstädter hätten eigentlich 2 Punkte mehr haben müssen, als die offizielle DFL-Tabelle ausweist.

Die wahre Tabelle zeigt: Hannover 96 müsste 2 Punkte besser stehen, Eintracht Braunschweig gleich 7 Punkte schlechter stehen als in der offiziellen Tabelle. So eine heftige Differenz gibt es bei keinem anderen Team in der zweiten Bundesliga. Auch in der ersten Bundesliga wurde kein Team mit mehr als 7 Punkten bevorteiligt.

Die Konsequenz: Zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig würde nicht nur ein Punkt liegen, wie zurzeit in der offiziellen Zweitliga-Tabelle, sondern insgesamt satte 10 Punkte.

Die wahre Tabelle für die erste und zweite Liga findet ihr unter: www.wahretabelle.de 

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.