Ron-Robert Zieler oder René Adler für Tschauner? Nein!

Ron-Robert Zieler (rechts, mit Christian Schulz) hatte schon zu Hannover-Zeiten eine bemerkenswerte Schwäche bei direkten Freistößen. Foto: Getty

Da muss man sich als 96-Fan schon mal verdutzt die Augen reiben: Plötzlich, mitten im Aufstiegskampf, kommen die wildesten Gerüchte um einen neuen Torhüter auf. „Ernsthaft jetzt?“, möchte man als unbeteiligter Beobachter denken. Denn ein viel schlechteres Timing könnte es nicht geben. Ein Kommentar.

Der Name Ron-Robert Zieler (von 2010 bis 2016 bei Hannover 96 und zurzeit nur auf der Ersatzbank bei Leicester City) kursiert schon seit Wochen in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Die Madsack Mediengruppe („Neue Presse“, „Hannoversche Allgemeine Zeitung“) setzte der Gerüchteküche gleich nochmal eins drauf und vermeldete, dass Hannover Interesse an René Adler und an dem Augsburger Marvin Hitz hätte.

Keine Frage, Adler (32 Jahre) und Hitz (29) sind sehr gute Torhüter, die ihr Handwerk verstehen. Es ist noch gar nicht so lange her, da duellierten sich René Adler und Robert Enke um die Nummer 1 in der deutschen Nationalmannschaft – während der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Gegen eine Verpflichtung spricht, dass Adler nicht nur Großverdiener ist (derzeit 2,7 Mio Euro Gehalt beim HSV – Hannovers Topverdiener Martin Harnik bekommt zurzeit rund 1 Mio Euro), sondern darüberhinaus auch als sehr verletzungsanfällig gilt. Der Augsburger Marvin Hitz würde hingegen nur zu Hannover wechseln, falls Augsburg ab- und 96 aufsteigt.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
1/9
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
2/9
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
3/9
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
4/9
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
5/9
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96  @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96 @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
6/9
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍
Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍 Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
7/9
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
8/9
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++
Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++ Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
vor 3 Monaten
View on Instagram |
9/9

Doch unabhängig davon könnte das Timing für eine Torhüterdiskussion schlechter kaum sein.

Philipp Tschauner, zurzeit die unbestrittene Nummer 1 im hannoverschen Tor, spielt bisher eine großartige Saison. Als einziger Torhüter der Liga kann er 14 Mal eine „weiße Weste“, also ein Spiel ohne Gegentor, vorweisen. Kurzum: Tschauner ist in der ganzen Saison die einzige Konstante gewesen – angefangen in der 6. Minute am 1. Spieltag, wo er mit einer überragenden Parade eine frühe Führung von Kaiserslautern verhinderte (Endstand 4:0 für Hannover).

Auf Tschauner wird es in den nächsten drei Spielen besonders ankommen – vor allem in der schwierigsten Partie der Saison gegen den VfB Stuttgart und dessen Topstürmer Simon Terrode.

Und mitten in diesen heißen Endspurt platzen nun Gerüchte, wer alles Tschauner im Tor ablösen könnte. Wer jemals selbst als Torwart aktiv gewesen ist oder auch nur die ersten Kapitel der Robert Enke-Biografie von Ronald Reng gelesen hat, der weiß, dass ein klarer kühler Kopf bei einem Torwart den Unterschied zwischen einem guten Tag und einem herausragenden Tag ausmachen können – gerade in hohen Belastungssituationen wie dem Aufstiegskampf.

Kurzum: Die Torwart-Diskussion kommt ohne Not zur Unzeit.

Und sie irritiert umso mehr, als dass es auf anderen Positionen (Außenverteidiger, Spielmacher, ein defensiver Mittelfeldspieler mit guter Spiel-Eröffnung) so viel mehr Nachbesserungsbedarf gibt als auf der Torhüter-Position.

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

2 Kommentare

  1. usmachen können – gerade in hohen Belastungssituationen wie dem Abstiegskampf.

    Im Artikel fast am Ende. Soll sicher Aufstiegskampf heissen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.