Martin Kind: „Horst Heldt hat mich informiert“

Muss sich Martin Kind bald von seinem Manager verabschieden? Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images.

Hannover – Am Donnerstag tauchen Gerüchte auf, dass 96-Manager Horst Heldt vor dem Absprung zum 1. FC Köln steht. Wie wahrscheinlich ist ein Wechsel? Und was sagt Martin Kind zu der Situation? Wir fassen die Lage zusammen.

Martin Kind ist mit der Arbeit des Managers sehr zufrieden Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Heldt verbunden mit Köln

Am Donnerstag berichteten der Kicker und die BILD über Gerüchte, es könnte den 96-Manager Horst Heldt an den Rhein ziehen. Undenkbar, möchte man als erstes denken. Doch bei genauerem Hinsehen muss man den ersten Ausspruch sicher hinterfragen. Der 47-Jährige ist in Königswinter, vor den Toren der Rheinmetropole geboren. Außerdem spielte er beim 1. FC Köln in der Jugend, gab am 01.09.1990 im Derby gegen Borussia Mönchengladbach sein Bundesligadebüt und absolvierte insgesamt 130 Bundesligapartien für die Domstädter. Daraus resultierte eine große Verbundenheit, aus der Heldt auch nie ein Geheimnis gemacht hat. Köln wäre für ihn eine Herzensangelegenheit.

Kind: „Heldt hat mich informiert“

Grund genug, bei Martin Kind nachzufragen: „Horst Heldt hat mich über die Gerüchte informiert“, erklärte der Klubchef gegenüber 96Freunde.de. Und weiter: „Fest steht: Der Manager hat Vertrag bis Juni 2020. Er leistet gute Arbeit. Wir sind mit den Transfers sehr zufrieden und möchten die Arbeit mit ihm fortsetzen.“ Hat er um seine Freigabe gebeten? Kind dazu: „Nein, um eine Freigabe wurde ich nicht gebeten.“

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
vor 4 Monaten
View on Instagram |
1/9
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
vor 4 Monaten
View on Instagram |
2/9
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
vor 4 Monaten
View on Instagram |
3/9
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
vor 4 Monaten
View on Instagram |
4/9
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
vor 4 Monaten
View on Instagram |
5/9
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96  @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96 @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
vor 4 Monaten
View on Instagram |
6/9
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍
Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍 Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
vor 4 Monaten
View on Instagram |
7/9
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
vor 5 Monaten
View on Instagram |
8/9
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++
Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++ Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
vor 5 Monaten
View on Instagram |
9/9
Kehrt Horst Heldt zu seinem Herzensverein zurück und wird damit Nachfolger von Jörg Schmadtke? Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images.

Köln wird ein Angebot unterbreiten

Ist mit diesem deutlichen Dementi die Angelegenheit vom Tisch? Das ist äußerst unwahrscheinlich. Als sicher gilt, dass Köln dem 96-Manager ein Angebot umbreiten wird. Außerdem ist davon auszugehen, dass ihm ein Geschäftsführerposten angeboten werden wird. Anders als in Hannover, wo er bewusst „nur“ als Manager angestellt ist. Eine Rückkehr in die Heimat ist außerdem ein Faktor, den man nicht unterschätzen sollte.

Heldt wird bei 96 sehr geschätzt

Keine Rolle wird allerdings sein angeblich schlechtes Verhältnis zu Aufsichtsrat Martin Andermatt spielen. Im Sommer gab es deutliche Differenzen zwischen Heldt und dem schweizer Vertrauten von Klubchef Kind. Diese sind in der Zwischenzeit ausgeräumt. Außerdem wird der Manager im gesamten Verein geschätzt. Er sei der erste leitende Angestellte, der sich wirklich für den Nachwuchs interessiert, heißt es aus dem Umfeld des Vereins. „Wer interessiert sich denn sonst dafür, warum Trainingsplätze zu rutschig sind und was es dazu zu verbessern gilt“, lautet die Frage eines 96-Angestellten.

Ausgang ungewiss

Würde sich der Manager mit einem Wechsel denn einen Gefallen tun? Köln steht mit dem Rücken zur Wand und droht in die Zweitklassigkeit abzurutschen. Da kommt sein derzeitiger Arbeitgeber gerade her. Mit seinen Transfers im Sommer hat der 47-Jährige seine Position deutlich gestärkt. Die Mannschaft legte einen tollen Saisonstart hin. Er ist gerade dabei, sich hier etwas aufzubauen. Lässt man das einfach so zurück? Auf der anderen Seite ist das Herz ein nicht zu unterschätzender Faktor. Bei dem erstbesten Angebot wird Heldt sicher nicht wechseln. Aber der 1. FC Köln hat eben mehr zu bieten, als nur das erstbeste Angebot. Ausgang des Pokers um den 96-Manager: Ungewiss.

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.