Heute vor zehn Jahren: Die grandiose Europa-Reise von Hannover 96 endet mit einem 1:2 gegen Atletico Madrid

Jan Schlaudraff von Hannover 96 (links) hat, wie auch seine Mannschaft, gegen Koke und Atletico Madrid das Nachsehen. Foto: imago

Im letzten Teil unserer Serie, in der wir stets auf den Tag genau zehn Jahre zurückblicken und an die ereignisreiche Europapokal-Saison 2011/2012 von Hannover 96 erinnern, schauen wir heute auf das Heimspiel am 5. April 2012 gegen Atletico Madrid. Es handelte sich um das Rückspiel im Viertelfinale der Europa League. 

Das erste Treffen in der spanischen Hauptstadt gewann Atletico mit 2:1. Bei der Ankunft in Hannover packen sie die psychologische Trickkiste aus: Sie haben ihre Auswärtstrikots vergessen und nur ihre rot-weiß-gestreiften Heimshirts dabei. Und das passiert keinem Kreisliga-Verein, sondern einem internationalen Topklub? Ein Taschenspielertrick, der aber zur Folge hat, dass die „Roten“ von 96 in grünen Trikots auflaufen müssen. Bei den Hosen haben die Madrilenen komischerweise die Exemplare dabei, die sie beim Hinspiel daheim nicht getragen haben – es gibt aber auch Zufälle.

Im Spiel steht es lange Zeit 0:0, was den Gastgebern die Chance erhält, mit einem einfachen 1:0-Erfolg ins Halbfinale einzuziehen – damals gilt noch die Auswärtstorregel. Doch nach dem Führungstor von Adrian (63.) brauchen die Hannoveraner in der mit 44 000 Zuschauern selbstredend ausverkauften AWD-Arena, in der es vor der Partie eine imponierende Choreographie gibt, doch zwei Treffer, um eine Verlängerung zu erreichen.

Mame Diouf gleicht zehn Minuten vor dem Abpfiff aus. Es beginnt eine hektische Schlussphase, die 96er riskieren alles. Auf Vorarbeit von Diego gelingt Radamel Falcao in der 87. Minute jedoch das 1:2, was auch das finale Resultat darstellt und das Aus für Hannover 96 bedeutet.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
vor 2 Wochen
View on Instagram |
1/9
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
2/9
*** Matchday ***
13 Punkte aus 5 Spielen gab es zuletzt vor über 1825 Tagen! Durch einen Erfolg beim SV Sandhausen ist der Sprung auf den Relegationsplatz möglich 🔥
*** Matchday *** 13 Punkte aus 5 Spielen gab es zuletzt vor über 1825 Tagen! Durch einen Erfolg beim SV Sandhausen ist der Sprung auf den Relegationsplatz möglich 🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
3/9
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
vor 3 Wochen
View on Instagram |
4/9
Zwar gab es im Derby keinen Sieg, aber wir sind auf einem guten Weg! Seit 5 Spielen ungeschlagen und in Sandhausen gibt es dann die nächsten 3 Zähler 🔥
Zwar gab es im Derby keinen Sieg, aber wir sind auf einem guten Weg! Seit 5 Spielen ungeschlagen und in Sandhausen gibt es dann die nächsten 3 Zähler 🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
5/9
🔥🔥🔥
🔥🔥🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
6/9
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
vor 4 Wochen
View on Instagram |
7/9
715 Spielminuten, 81 gewonnene Zweikämpfe, 70 Kilometer und ein Top Speed von 34,85 km/h. @dkoehn27 ist zweifelsfrei einer der stärksten Transfers aus diesem Sommer. Wie bewertet ihr die Leistung des 23-Jährigen?
715 Spielminuten, 81 gewonnene Zweikämpfe, 70 Kilometer und ein Top Speed von 34,85 km/h. @dkoehn27 ist zweifelsfrei einer der stärksten Transfers aus diesem Sommer. Wie bewertet ihr die Leistung des 23-Jährigen?
vor 4 Wochen
View on Instagram |
8/9
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
vor 4 Wochen
View on Instagram |
9/9

Damit endete die lange und spektakuläre Europa-Reise (oder wie sie damals von den Fans besungen wurde: Vierschanzentournee). Und irgendwie schloss sich auch ein Kreis. Denn alles begann mit einem Heimspiel vor ausverkauftem Haus gegen einen spanischen Spitzenklub – und so war auch der Abschluss. Der 2:1-Erfolg im Play-off-Hinspiel gegen den FC Sevilla im August 2011 stellte den Auftakt, das 1:2 im Viertelfinal-Rückspiel gegen den späteren Sieger Atletico Madrid den finalen Akkord dar.

Hannover 96: Zieler – Cherundolo, Eggimann, Pogatetz, Schulz (73. Schmiedebach) – Schlaudraff, da Silva Pinto, Pander (86. Sobiech), Rausch (71. Abdellaoue) – Ya Konan, Diouf 

Diese Teile sind in unserer Serie zur Europapokal-Saison 2011/2012 erschienen:

Play-off in Sevilla

Gruppenspiel 1 gegen Lüttich

Gruppenspiel 2 in Poltawa

Gruppenspiel 3 gegen Kopenhagen

Gruppenspiel 4 in Kopenhagen

Gruppenspiel 5 in Lüttich

Gruppenspiel 6 gegen Poltawa

Belgische Wochen in den Runden der letzten 32 und 16

Viertelfinale, Hinspiel in Madrid

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.