Wimmelbuch und Faszienrolle: Entspannen, bevor der Aufstiegskampf wieder losgeht

Der Aufstieg ist alternivlos, sagt Kind. Bei so viel Druck hilft nur eins: Entspannen. 

Doch wie schafft man das als 96-Fans am besten? Ob nervenaufreibender Abstiegskampf unter Korkut, emotionale Endspiele unter Frontzeck, frustrierende Niederlagenserien unter Schaaf, jetzt der Aufstiegsdruck für Stendels Team: Hannover 96 hat es einem in den letzten Jahren nie einfach gemacht.

Vielleicht muss man sich mal auf das zurückbesinnen, was Fußball wirklich ausmacht: Die kindliche (Vor-)freunde auf das Spiel. Lieber Leser, weißt du noch, wann du das erste Mal im Niedersachsenstadion warst? Das Kribbeln im Bauch schon weit vor Anpfiff? Diese vielen Leute um dich herum, tausende Details schon vor dem Stadion, die es zu entdecken galt? Da standen nicht die 90 Minuten im Mittelpunkt, sondern der ganze Nachmittag. Alles, ob die strengen Sicherheitsordner, die zahlreichen Bratwürstchenbuden oder die lauten Gesänge und Trommeln der Fans, war irgendwie aufregend für so einen kleinen Jungen bei seinem ersten Stadionbesuch.

Ein Blick in das 96-Wimmelbuch „Ein Tag im Stadion“: Wer entdeckt den Dieb vom goldenen Leibnizkeks?

Dieses aufregende Gefühl versucht das neue Wimmelbuch „Unser Tag im Stadion“ von Stefan Lohr einzufangen. Und tatsächlich gibt es in Lohrs Buch viel zu entdecken: Ob das Hunde-Maskottchen Eddi, das auf jeder Seite irgendwo versteckt ist, der Fußballspieler, der seine Schuhe verloren hat, der Keks-Dieb vom goldenen Leibnizkeks oder prominente Figuren wie der Chauffeuer Dieter Schatzschneider: 

Auf  hochwertigen Papp-Doppelseiten sind so viele liebevolle Details versteckt, dass man das Buch – ob als Kind oder Erwachsener – mehrere Male an regnerischen Nachmittagen durchblättern kann.

Zu bestellen bei amazon hier oder unter der ISBN 978-3-7616-3047-1 beim Buchhändler:

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

[widget id="wpzoom_instagram_widget-4"]

Tipp Nummer 2 für alle, die sich wie Fußballer sportlich betätigen und dabei gleichzeitig wollen, sind Faszienrollen. Auch die deutschen Nationalspieler nutzen sie.

Faszien bezeichnen das Bindegewebe, vor allem Kapseln, Bänder, Sehnen und die flächigen Bindegewebsschichten. Sie unterstützen die Kraftübertragung, Beweglichkeit, Koordination und Stabilität. Verklebte Faszien bereiten Probleme, Faszienrollen versuchen, diese Bewegungsprobleme zu lösen. 

Derzeit gibt es auf dem Markt viele verschiedene Faszienrollen zur Behandlung von Verspannungen und zur gezielten Massage der Muskulatur. Mit ihnen ist es möglich, zielgenauen Druck bis in tiefere Muskelregionen auszuüben.

Als empfehlenswert gilt die Blackroll orange, die in Deutschland von der Dr. Paul Koch GmbH hergestellt wird. Sie erhält auf amazon und auf Vergleichsseiten zuverlässig gute bis sehr gute Bewertungen. Es gibt Faszienrolle oft auch als Billigprodukt im Discounter. Nutzer berichten bei diesen günstigen Produkten jedoch über schnelle Verschleißerscheinungen.

Bei amazon ist diese Faszienrolle hier bestellbar:

Neben Wimmelbuch und Faszienrolle hilft zur Entspannung noch ein Heimsieg. Montag, 20.15 Uhr, geht es zu Hause gegen Kaiserslautern los. Wir freuen uns, wenn trotz der Uhrzeit mindestens 35.000 Fans ins Stadion kommen. 

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.