Fan-Reaktionen: „Mich nervt unser Umfeld“, „Dreckige Siege“, „Stendels Halbzeitansprachen Gold wert“

Waldemar Anton (Mitte) hatte großen Anteil am Aufstieg von Hannover 96. Foto: Getty

Die Reaktionen auf den wertvollen Auswärtssieg gegen Dynamo Dresden (2:1 durch Tore von Joker Kenan Karaman und Martin Harnik nach Ecke von Miiko Albornoz) sind emotional.

Diese vier Fans bekamen in den sozialen Netzwerken viel Zuspruch für ihre Meinungen.

Waldemar Anton und Kenan Karaman (Foto: Schlichter/Getty)

Kai Oliver (Reaktion 1 von 4):

Herzlichen Glückwunsch an meine Roten! Aus diesem Anlass muss ich einmal etwas loswerden:

Mich nervt zur Zeit nicht die Leistung unseres Teams (das zugegeben schon besser gespielt hat), sondern unser überanspruchsvolles Umfeld, welches anscheinend jegliches Maß verloren hat.

Statt zu bejubeln, dass die Jungs Punkt für Punkt einfahren, wird genölt, dass sie den Gegner nicht an die Wand spielen. Einzelne Spieler werden rücksichtslos nieder gemacht.

Vereinzelt sieht man tatsächlich Forderungen, den Trainer abzulösen!

Liebe Fans, das kann nicht unser Anspruch sein.

Peitscht lieber die Mannschaft nach vorn und zum Aufstieg!

Allein mit KMW und „Tod und Hass“-Rufen ist keinem geholfen. Auf geht’s Hannover!









Jürn Sämann (Reaktion 2 von 4):

Fazit 1: Daniel Stendel kontert Martin Kinds Kritik mit Nichtbeachtung und Weitermachen wie bisher. Seine Halbzeitansprachen sind allerdings Gold wert. Und heute zur Abwechslung auch mal seine Wechsel.

Fazit 2: Der in Schweden geborene Chilene Miiko Albornoz hat laut Sky-Kommentator „9 Länderspiele für die Schweiz“ gemacht.

Fazit 3: Mit Martin Harnik und Kenan Karaman haben wir ein super Sturmduo.

Fazit 4: Gegen Bielefeld fehlen Prib und Anton gelbgesperrt. Vielleicht bekommt statt Oliver Sorg ja Fynn Arkenberg mal seine Chance auf rechts.

Fazit 5: In meinem letzten Beitrag auf dieser Seite schrieb ich von dreckigen 2:1-Siegen. Ob ich tatsächlich mal Recht behalte?

Fazit 6: Europapokal!

Schönen Sonntag noch 😀

Frank Meyer (Reaktion 3 von 4):

Wenn man bedenkt was für einen Trümmerhaufen DS von den Vorgängern übernommen hat und was er seitdem aus der Mannschaft gemacht hat, kann man nur den Hut ziehen.

Die FANS identifizieren sich wieder mit dem Team und bis auf die „Erfolgsfans“ stehen alle hinter dem Team, auch wenn die Leistungen mal nicht so sind. Mir geht das Genöle schon lange auf den Sack. Wie kann man den Kopf von DS fordern?












Maxi Fiedler (Reaktion 4 von 4):

Ja na also! Grippegeschwächt, in Dresden, mit neuer Formation, nicht in Topform und trotzdem gewonnen!

Wie gegen Bochum, das sind die wichtigsten Siege, die, die man mitnehmen muss und das tut das Team! Scheiß egal ob souverän oder nicht, am Ende zählen die drei Punkte. Und die haben wir jetzt.

Und dazu noch 4 auf BS! Ist doch wunderbar! Danke Herr Stendel für die klasse Arbeit seit dem Abstieg. Mit ihm sehen wir einer positiven Zukunft entgegen!

Jetzt an den kleinen Fehlern arbeiten, z.B. dass Sané immer noch denkt, er müsse immer dribbeln, und dann läuft das! Mit Hübi hat sich noch ein weiterer hinten aufgedrängt.

Klasse Spieltag! Gegen Bielefeld nachlegen und es sieht echt gut aus! 🙂

 

Lust auf noch mehr Hannover 96?

Die kostenlose 96-App für Android holen und keine News mehr verpassen: Zur App "96 News"

96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.