In eigener Sache: 96Freunde erstmals mit 100.000 Lesern pro Monat

Mehr als 100.000 Leser im Januar 2019

Eine kurze schöne Nachricht in eigener Sache: Der Blog 96Freunde hat unter den Fans von Hannover 96 so viele Leser wie nie zuvor.

Über 100.000 Leser wollten sich im Januar 2019 über Hannover auf 96Freunde informieren. Damit hat 96Freunde den erfolgreichsten Monat seit Bestehen des Blogs gehabt.

Google Analytics weiß alles: Während des dreijährigen Bestehens von 96Freunde schauten insgesamt 927.078 Leser vorbei. Genau 6.549.758 Mal wurde ein redaktioneller Beitrag durchgelesen.

Zur steigenden Bekanntheit dürfte auch die Spendenaktion von 96Freunde für die Robert-Enke-Stiftung beigetragen haben, die mit 16.106,96 Euro einen beachtlichen Erlös zugunsten herzkranken Kindern und zur Bekämpfung von Depressionen erzielte.

Auch zukünftig wird sich 96Freunde mit viel Leidenschaft und Herzblut allen Themen rund um Hannover widmen. Die Website und die eigene Android-App „96 News – Die Hannover App“ werden weiterhin von Dennis Draber als Geschäftsführer verantwortet. Tim Block schreibt wie gewohnt über Taktik- und Vereinsthemen und verwaltet den Twitter-Account. Henrik Zinn berichtet über die Entwicklung der 96-Spieler und baut den Instagram-Account auf. Stephan Hartung erzählt mit nostalgischem Einschlag Geschichten von früher und heute. Darüberhinaus führt Frank Meyer seine Kolumne „Frank sieht Rot“ mit pointierter Wortwahl fort. Patrick Schiller hält den Draht zur Fanszene. Tobi Riemer erstellt den beliebten wöchentlichen Podcast „Hannoverliebt“. Auch zukünftig werden regelmäßig Gastautoren wie Maxi Fiedler, Magnus Weidke und Kai Niemetz auf 96Freunde zu Wort kommen.

Der Organisator der Spendenaktion, Dennis Draber, und der Designer des Shirts, Lasse Mahler, überreichten Teresa Enke einen Scheck über 16.106,96 Euro.

 

Kleine Chronik:

September 2015: 96Freunde.de wird von Dennis Draber gegründet.

März 2016: 96Freunde positioniert sich als einer der wenigen Stimmen gegen Trainer Thomas Schaaf, wofür es auch Kritik gibt. Wenige Wochen später ist die Kritik Konsens in Hannover. mehr

Mai 2016: Mit einem offenen Brief an Martin Kind und 3.900 Unterstützern für Daniel Stendel als Schaaf-Nachfolger erlangt 96Freunde breite Aufmerksamkeit in der Stadt Hannover und beim Management von Hannover 96. mehr

März 2017: 96Freunde ist die größte redaktionelle Website, die ausschließlich über Hannover 96 berichtet.

November 2017: 96Freunde wird von bwin als einer der besten Fußball-Blogs Deutschlands ausgezeichnet. mehr

September 2018: Mit der eigenen App 96 News hält 96Freunde alle Hannover-Fans über ihren Lieblingsverein auf dem Laufenden. Mit mehr als 10.000 Downloads ist 96 News die meistgenutzte Android-App über Hannover 96. mehr

 

Über das Team von 96Freunde:

Dennis Draber, Geschäftsführer

 

Dennis Draber hat 96Freunde.de im Jahr 2015 gegründet. Er ist Verantwortlicher für die Website und für die Android-App 96 News.

All-Time-Lieblingself bei Hannover 96: Enke – Cherundolo, Vinicius, Schulz, Tarnat – Lala, Jaime – Stindl, Schlaudraff – Ya Konan, Abdellaoue

 

 

 

 

Henrik Zinn, Redaktion

Henrik Zinn schreibt über die nächsten Spiele und die Entwicklung der Spieler. Er leitet den Instagram-Auftritt von 96Freunde.

All-Time-Lieblingself bei Hannover 96: Enke – Cherundolo, Mertesacker, Schulz, Tarnat – Lala, Pinto, Stindl, Huszti – Ya Konan, Diouf

 

 

 

 

Tim Block, Redaktion

 

Tim Block ist der Taktikexperte in der Redaktion. Er analysiert messerscharf und auf anschauliche Weise die Taktik von Verein und Gegner.

All-Time-Lieblingself bei Hannover 96: Enke – Cherundolo, Anton, Mertesacker, Tarnat – Pinto, Schmiedebach – Krupnikovic, Schlaudraff, Huszti – Füllkrug

 

 

 

Stephan Hartung, Redaktion

Stephan Hartung recherchiert als bekennender Nostalgiker die schönsten Geschichten von früher. Er arbeitet als freiberuflicher Journalist in der Region Hannover.

All-Time-Lieblingself bei Hannover 96: Sievers – Stiller, Mertesacker, Sundermann – Stindl, Lala, Simak, Huszti – Siemensmeyer, Reich, Abdellaoue

 

 

 

 

 

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.