120 Jahre Hannover 96 – und dann diese Festtagsstimmung

Es war die Rückkehr von Ex-96-Kapitän Lars Stindl, der von 2010-2015 für Hannover 96 gespielt hatte. Doch bald war Stindls Rückkehr nur noch ein Randnotiz: Dank einer von Daniel Stendel perfekt eingestellten 96-Mannschaft – und dank der Hannover-Anhänger.

Schon vor dem Spiel war die Stimmung erstligareif. Mit einer großartigen Choreo („FESTSCHRIFT“) feierten die Hannover-Anhänger das 120-jährige Bestehen von Hannover 96. Auf dem Plakat: Stolze Worte, die die Tradition betonen.

„An Wänden rings u. Pfeilern brüstet

Sich stolz der Festesglanz.

Wir woll’n dir treu ergeben sein,

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Getreu bis in den Tod.“



 

96

Doch nach dem verdienten 2:0 Sieg gegen eine blasse Borussia Mönchengladbach (der unter Schaaf selten berücksichtigte Artur Sobiech sowie Talent Waldemar Anton schossen die Tore) herrschte eine ausgelassene Stimmung, wie Hannovers Stadion sie seit dem Ausscheiden gegen Anschi Machatschkala nicht mehr erlebt hat. Pure Gänsehaut!

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.