Volle Fahrt voraus ins Niedersachsen-Duell

Im Januar 2014 siegte 96 zuletzt beim VfL. Foto: JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images.

Hannover – Hannover 96 reist am Samstag nach Wolfsburg. Die Roten haben in den ersten Spielen jeweils mit 1:0 gewonnen. Gelingt der Mannschaft von Trainer André Breitenreiter der Sieg-Hattrick?

Im Januar 2014 siegte 96 zuletzt beim VfL. Foto: JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images.

Historie in der Bundesliga

Hannover 96 konnte zuletzt am 25.01.2014 beim VfL Wolfsburg gewinnen. Es war das Debüt von Trainer Tayfun Korkut, der in der Winterpause der Saison 2013/14 Mirko Slomka auf der Bank der Roten abgelöst hatte. Beim 3:1 trafen Artjoms Rudnevs und Leonardo Bittencourt (2) für Hannover. Ivica Olic erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die Wölfe. In Wolfsburg wartet das Heimteim bereits seit dem 19.11.2011 auf einen Sieg. Damals gab es einen 4:1-Sieg. Ansonsten spricht die Bilanz in der Bundesliga allerdings für den VfL Wolfsburg. Die Aller-Städter konnten 14 Niedersachsen-Duelle für sich entscheiden. Für 96 gab es neun Siege. Fünf Partien fanden keinen Sieger. Top-Torjäger mit je fünf Treffern waren bisher Thomas Brdaric (96) und Edin Dzeko (WOB). Das letzte Aufeinandertreffen gewann Wolfsburg am 01.03.2016 mit 4:0 in Hannover.


Jetzt mit Bonus auf das Spiel wetten

Legt 96 auch gegen Wolfsburg nach? Jetzt wetten


Aktuelle Form

Der Saisonstart des VfL Wolfsburgs lief eher durchwachsen. Der Regionalligist Eintracht Norderstedt konnte nur mit Mühe 1:0 geschlagen werden. In der Liga setzte es zum Auftakt eine 0:3-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund. In Frankfurt konnte vor der Länderspielpause ein 0:1 erkämpft werden. So richtig überzeugend war aber auch der Auftritt nicht, wie uns Wolfsburg-Fan Antonia im Faninterview erklärte.

Wie löst Jonker die Abwehrnot?

Jeffrey Bruma und John Anthony Brooks fallen langfristig aus. Beide sollten das Startelf-Innenverteidiger-Duo bilden. Daher wurde Marcel Tisserand vom FC Ingolstadt ausgeliehen. Doch auch sein Einsatz ist fraglich. Obendrein plagen den spanischen Abwehrspieler, Ignacio Camacho Probleme mit dem Sprunggelenk. Als Folge daraus muss deswegen ein Notplan her.


Das Spiel live


Sky überträgt die Partie ab 15:30 Uhr live.



 

96 legte einen Saisonstart nach Maß hin. Beim 6:2 im Pokal bei Regionalligist Bonn erst spät überzeugend, konnten sich die Roten mit ihren Siegen in Mainz (1:0) und gegen den FC Schalke 04 (1:0) jeweils steigern. Besonders der Heimerfolg über die Knappen lag einer taktischen Meisterleistung des Cheftrainers zu Grunde. Aus diesem Grund gab es viel Lob für Hannovers Coach. Auf dem Transfermarkt wurde auch noch einmal zugeschlagen. Ihlas Bebou konnte von Zweitligist Fortuna Düsseldorf für die Offensive gewonnen werden.

Breitenreiter der Ex-Wolf

Was die Wenigsten wissen: André Breitenreiter hat sogar eine Wolfsburger Vergangenheit. Von Januar 1998 bis November 1999 kickte der jetzige 96-Coach unter den Trainern Willi Reimann, Uwe Erkenbrecher und Wolfgang Wolf bei den Grün-Weißen. In 24 Spielen gelangen dem Stürmer ein Tor und zwei Vorlagen. Das sollen seine Offensivleute am Samstag allerdings idealerweise besser machen. Verzichten muss der 43-Jährige am Samstag auf die Langzeitverletzten Edgar Prib, Miiko Albornoz, Uffe Bech und Noah Joel Sarenren Bazee.


Jetzt beim Quotenmeister auf das Spiel setzen Jetzt Wetten


So könnten sie spielen:

VfL Wolfsburg: Casteels – Verhaegh, Knoche, Udoukhai, Gerhardt – Arnold, Guilavogui – Dimata, Didavi – Origi, Gómez (C)

Hannover 96: Tschauner (C) – Korb, Felipe, Sané, Ostrzolek – Schwegler, Anton –  Karaman, Klaus (Bebou), Harnik – Jonathas

Schiedsrichter: Felix Zwayer

Assistenten: Thorsten Schiffner, Marco Achmüller

Vierter Offizieller: Benjamin Brand

Redaktionstipp: 1:1


Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.