TransferKLAUSeln und sonstige Aufreger

Die aktuelle Rolle von Philipp Tschauner muss besprochen werden. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Hannover – Eine unnötige und ärgerliche Niederlage gab es am vergangenen Sonntag gegen Wolfsburg. Tobi bespricht heute mit Mareile Ihde und Hans nicht nur das Spiel, sondern auch die zahlreichen Transferentwicklungen der Woche. Zu hören bei „Hannoverliebt„. 

 

Philipp Tschauner sah beim Gegentor der Wolfsburger nicht gut aus. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Nicht kreativ genug?

Mehr Chancen, mehr Ballbesitz, mehr von allem. Nur leider nicht mehr geschossene Tore für Hannover 96. Wolfsburg hat es den Roten nicht leicht gemacht und am Ende muss man auch festhalten, dass Hannover 96 nicht wirklich überzeugt, wenn der Gegner nur tief drinsteht. Trotzdem gab es den ein oder anderen Lichtblick und es ist nicht alles schlecht in Hannover.

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Als Hoodie, Sweatshirt, T-Shirt in schwarz, grau, dunkelblau. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Der Gewinn wird zu 100% der Robert-Enke-Stiftung gespendet. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Transferdiskussionen

Am Tag nach dem Spiel schreckten die Hannover-Fans dann relativ schnell aus der Lethargie der Niederlage hoch, denn Felix Klaus wird am Ende der Saison zum VfL Wolfsburg wechseln. Das kam für viele überraschend. Wie Mareile und Hans den Wechsel einschätzen hört ihr ebenfalls in dieser Sendung. Außerdem sprechen wir über die Abgänge von Cherundolo, Sahin-Radlinger und Uffe Bech sowie über den Nicht-Abgang von Kenan Karaman. Und dann steht am kommenden Sonntag ja auch schon wieder das nächste Spiel auf dem Spielplan.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.