Streit um Mitgliederdaten: Deshalb verzichtet die Opposition auf Nutzung der Mitgliederdaten

Streit um Mitgliederdaten: Opposition verzichtet auf Nutzung

Hannover – Einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Jahreshauptversammlung bei Hannover 96 am Samstag hat die IG Pro Verein erklärt, die herausgegeben Mitgliederdaten vorerst nicht zu nutzen.

Einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Jahreshauptversammlung beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 am Samstag (14.00 Uhr) ist die Klub-Opposition einen überraschenden Schritt gegangen. Wie die Interessengemeinschaft Pro Verein 1896 am Freitag mitteilte, werde sie auf die Nutzung der Mitgliederdaten, die sie juristisch erzwungen hatte, verzichten.

„Es ist deutlich geworden, dass die Gräben in unserem Verein offenkundig immer tiefer ausgehoben werden sollen. Wir möchten diese Abwärtsspirale durchbrechen“, hieß es zur Begründung. Die sogenannte Opposition möchte eine Übernahme der Mehrheit der Geschäftsanteile des Klubs durch den noch amtierenden 96-Präsidenten Martin Kind mit Hilfe einer Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regelung verhindern.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit  leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit  leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
Was @danielstendel mit der zweiten Mannschaft von @hannover96 derzeit leistet, ist phänomenal 🚀 Der 2:0-Erfolg gegen @sv_atlas_delmenhorst_ev war bereits der vierte Sieg in Serie, mit inzwischen 35 Zählern ist man der erste Verfolger vom Spitzenreiter @vfb_luebeck_1919. Top-Torjäger mit 10 Buden ist der degradiert @_franckevina 🔥🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
1/9
Julian Börner erhält von euch für seine Hinrunde eine 3+. Wie sieht es mit seinem Abwehr-Buddy @phil_neumann_ aus? 🔥⬇️
Julian Börner erhält von euch für seine Hinrunde eine 3+. Wie sieht es mit seinem Abwehr-Buddy @phil_neumann_ aus? 🔥⬇️
vor 3 Wochen
View on Instagram |
2/9
Gestern hat unser Kapitän das Teamrating für die Hinrunde eröffnet - @ronzieler erhält von euch eine glatte 1! Weiter geht's mit #31 Julian Börner ⬇️
Gestern hat unser Kapitän das Teamrating für die Hinrunde eröffnet - @ronzieler erhält von euch eine glatte 1! Weiter geht's mit #31 Julian Börner ⬇️
vor 3 Wochen
View on Instagram |
3/9
Wie habt ihr unsere Roten erlebt?
Nach einer erfolgreichen Hinrunde wollen wir von euch wissen, wie ihr die Jungs von Stefan Leitl bewertet. Den Anfang macht unser Kapitän @ronzieler, der Hannover 96 mit Sicherheit den ein oder anderen Punkt gerettet hat. Welche Note hat der Weltmeister von 2014 verdient?🔥
Wie habt ihr unsere Roten erlebt? Nach einer erfolgreichen Hinrunde wollen wir von euch wissen, wie ihr die Jungs von Stefan Leitl bewertet. Den Anfang macht unser Kapitän @ronzieler, der Hannover 96 mit Sicherheit den ein oder anderen Punkt gerettet hat. Welche Note hat der Weltmeister von 2014 verdient?🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
4/9
Mit einem Unentschieden bei Holstein Kiel verabschieden sich unsere Roten in die (zu) lange Winterpause. Was für eine starke Hinrunde, unter Leitl hat sich eine echte Einheit entwickelt 🔥
Mit einem Unentschieden bei Holstein Kiel verabschieden sich unsere Roten in die (zu) lange Winterpause. Was für eine starke Hinrunde, unter Leitl hat sich eine echte Einheit entwickelt 🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
5/9
Freitagabend, Flutlicht, letztes Spiel des Jahres. In wenigen Stunden treffen wir im hohen Norden auf die Störche aus Kiel, mit einem weiteren Sieg können wir uns in der Spitzengruppe etablieren 💪🔥
Freitagabend, Flutlicht, letztes Spiel des Jahres. In wenigen Stunden treffen wir im hohen Norden auf die Störche aus Kiel, mit einem weiteren Sieg können wir uns in der Spitzengruppe etablieren 💪🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
6/9
Für immer unvergessen #1 ❤️
Für immer unvergessen #1 ❤️
vor 3 Wochen
View on Instagram |
7/9
Nach dem starken Pokalfight geht es zurück in den Ligaalltag. Um 13 Uhr treffen wir auf den Club aus Nürnberg. Die beiden Gründungsmitglieder der 2. Liga konnten jeweils 22 direkte Duelle für sich entscheiden, hinzu kommen 17 Remis.
Nach dem starken Pokalfight geht es zurück in den Ligaalltag. Um 13 Uhr treffen wir auf den Club aus Nürnberg. Die beiden Gründungsmitglieder der 2. Liga konnten jeweils 22 direkte Duelle für sich entscheiden, hinzu kommen 17 Remis.
vor 1 Monat
View on Instagram |
8/9
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
Es braucht auch mal einen dreckigen Arbeitssieg💪🔥
vor 2 Monaten
View on Instagram |
9/9

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hannover 96 war zuvor der gerichtlichen Aufforderung nachgekommen, drei Vertretern der „Interessensgemeinschaft Pro Verein 1896“ ein Mitgliederverzeichnis zu übergeben. Die entsprechenden Daten wurden am Mittwoch einem Gerichtsvollzieher überreicht. Der Vorgang wurde von beiden Seiten bestätigt.

Der Klub reagierte damit auf eine Entscheidung des Amtsgerichts Hannover, das am 8. März ein Zwangsgeld in Höhe von 25.000 Euro gegen Präsident Martin Kind festgesetzt hatte, falls der Verein das Verzeichnis der rund 23.000 Mitglieder nicht herausgebe. Hannover hatte gegen das Urteil mit dem Hinweis auf Datenschutzgründe Berufung eingelegt, Vergleichsgespräche waren zwischen den beiden Parteien gescheitert. Inzwischen sind „sämtliche Rechtsmittel gegen die Vollstreckungsmaßnahmen erschöpft“. Daraufhin hatte der 96-Vorstand in einer E-Mail an seine Mitglieder schwere Vorwürfe erhoben. „Der Schutz der Daten hätte leicht gewährleistet werden können, wenn die IG PRO Verein 1896 das  Vergleichsangebot des Vortandes angenommen hätte oder von vornherein die Herausgabe der Daten nur an einen Treuhänder erbeten hätte.“

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

6 Kommentare

  1. Ich werde morgen meine Stimme abgeben in der Hoffnung das, der ganze Zirkus dann beendet ist. Es muss endlich wieder um den Fußball gehen und nicht um Macht und persönliche Befindlichkeiten. Der Abstieg dieses Jahr ist Haus gemacht und völlig überflüssig ! Gebt mir die Identifikation zurück!!! Ich möchte wieder Stolz auf unseren Traditionsverein sein und mich nicht ständig in der Republik erklären müssen was da denn in Hannover los ist. 

  2. Vorgestern war der DHL-Mann hier (Rheinland). Schalke-Fan. Er wollte nicht glauben, dass in Hannover überhaupt noch jemand hinter Kind steht.

  3. Hallo liebe 96 Fans. Wenn ich mir diesen obigen Kommentar so durchlese, Frage ich mich, was das alles vorher sollte. Ursprünglich wollte die sogenannte Opposition, allen Mitgliedern von 96, ihr Programm zu kommen lassen, damit jeder weiß, für was die "Opposition" steht . Von der Pro Kind Mannschaft, gab es sofort eine Erklärung, warum 96 alle Mitgliederdaten heraus geben musste. Das alles, und viele Dinge mehr, hat bei mir nur einen Eindruck hinterlassen.    Ich glaub, ich bin im Kindergarten. Wobei eine Sache mir doch erschreckend aufgefallen ist. Jeder von uns, muss seit letztem Jahr, bei jedem Arzt, oder Zahnarzt, oder Verein, eine Einverständniserklärung unterschreiben, damit persönliche Daten weiter gegeben dürfen. Und nun kommen 3 Personen, die Hannover 96 dazu veranlassen wollten, alle ca. 23000 Mitgliedsdaten heraus zu geben. Der Vorstand hat dies, mit Verweis auf das neue Europäische Datenschutzgesetz, abgelehnt. So weit kann ich dem ganzen folgen. Doch jetzt sagt das Amtsgericht, ja, Hannover 96 muss diese Daten raus geben. Und ich kleiner Bürger habe doch in meiner naiven Art geglaubt, endlich wird der Datenschutz , zumindest ein wenig, ernst genommen. Doch jetzt sagt die Opposition, wir versenden doch keine Dateien. Meine Frage dazu:.   Wozu dann das ganze?? Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Opposition gar kein schlüssiges Programm hat. Andernfalls hätte man das doch auch über die Presse bekannt machen können. Ich möchte hier nicht falsch verstanden werden. Ich für mich, stehe noch auf keiner Seite. Ich mache mir nur ernstgemeinte Sorgen über unseren Verein.

    Eins noch, bei aller Emotionalitet, bitte verzichtet auf persönliche Beleidigungen, und oder Diffamierungen. Das alles hat am Samstag nichts, aber Mal so garnichts , auf der Jahreshauptversammlung zu suchen. Danke dafür schon Mal vorab.

    Gruß                                                               Euer  Harry96

  4. Ach Harry, es geht nicht um Mitgliedstaaten sondern um den Verein. Wieder so ein Kriegsschauplatz um den es nicht lohnt sich zu streiten. Lässt uns eine vernünftiges Präsidium basteln was im Sinne des Vereins und der Fans handelt! 96 hat Martin Kind viel zu verdanken. Alles ist offen, lässt uns die Chance nutzen. Frank

  5. Lieber Frank . Ja, Du hast Recht. Wir brauchen diese Nebenkriegsschauplätze nicht. 

    Eigentlich wollte ich damit nur ausdrücken, dass mich diese ganze Sache einfach tierisch nerft.

    An alle 96 Fans, lasst es uns so machen, wie Frank es geschrieben hat.

    Harry96

    Eins noch. Danke Herr Kind, dass sie Hannover 96 damals vor der Insolvenz bewahrt , und Hannover 96 in den vielen Jahren wieder auf solide Füsse gestellt haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.