Schon ein Finale gegen Nürnberg?

Nach Zielers Platzverweis steht Michael Esser am Freitag gegen Sandhausen zwischen den Pfosten. Foto: Getty Images

Hannover – Neuer Trainer – alte Probleme? Nach der 0:3 Niederlage gegen Leipzig spricht Tobi mit Tobias Groebner und Philip Schünemann über Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Zu hören bei „Hannoverliebt“

 

Michael Esser zeigt aktuell sehr gute Leistungen – im Gegensatz zu seinen Vorderleuten (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Hört hier den neuen Podcast:

Das war grausam gegen Leipzig

Es sollte der Beginn des Umbruchs werden. Thomas Doll hatte vier Tage Zeit um die Mannschaft aufzuwecken und auf Leipzig einzustellen. Herausgekommen ist ein Spiel, das viele Beobachter desillusioniert zurück lässt. Es war nicht nur das Ergebnis, das erschreckte. Es waren für Tobis Gäste allen voran die Einstellung und der nicht gezeigte Kampfgeist. Dass Leipzig ein starker Gegner ist, gegen den man nicht zwingend gewinnen muss, darüber herrscht Einigkeit. Aber Laufleistung, Wille und Kampf waren – insbesondere für ein Trainer-Debüt – dann doch zu schwach.

Doll in den ersten 8 Tagen

Tobi spricht mit Philip und Tobi natürlich auch über die Eindrücke der ersten 8 Tage von Thomas Doll in Hannover. Neben der Antrittspressekonferenz gab es noch eine zweite Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Leipzig. Auf dieser zweiten Pressekonferenz war es dann gar nicht Thomas Doll sondern Horst Heldt, der zur Hauptfigur wurde. Ein potentieller Wechsel von Shinji Kagawa nach Hannover stand im Raum und alle waren ganz aufgeregt. Am Ende wechselte Kagawa nach Istanbul.

Finale gegen Nürnberg

Und dann ist da noch das nächste Spiel. Am kommenden Samstag spiel der 17. aus Nürnberg in Hannover. Man kann nicht drumherum reden: Es ist ein Endspiel. Eine Niederlage wäre gleichbedeutend mit dem Verlust jeglicher Euphorie und von den Auswirkungen auf die Tabelle haben wir dabei noch gar nicht gesprochen. Was Charles Barkley damit am Ende zu tun hat, erfahrt Ihr in diesem Podcast.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.