Hannover 96 hat einen neuen A-Nationalspieler!

Hoffnungsträger: Linton Maina und Florent Muslija

Hannover 96 hat von nun an einen neuen A-Nationalspieler in den eigenen Reihen. Nach langer Phase des Grübelns hat sich 96-Talent Florent Muslija endlich entschieden – er wird künftig für den Kosovo auflaufen.

Florent Muslija hat eine wichtige Entscheidung bezüglich seiner Nationalmannschaftskarriere getroffen – er wird künftig für den Kosovo auflaufen. Zuletzt spielte Muslija für sein Geburtsland Deutschland, absolvierte in der U20 insgesamt fünf Spiele. Dabei gelangen ihm ein Treffer und eine Vorlage. Der 20-Jährige stand schon länger in einem regen Austausch mit der kosovarischen Nationalmannschaft, seine Entscheidung gab er über Instagram bekannt.

Früher spielte er zusammen mit Maina für die deutsche U20 – von nun an kämpft Muslija für den Kosovo

 

Jam kranar, qe nga so Dardan me thirr veten! Stolz dabei sein zu dürfen!

Muslijas Familie stammt aus dem Kosovo und viele seiner Familienmitglieder wohnen noch dort. Auf der Vereinsseite zeigte sich Muslija sehr angetan von der kosovarischen Mannschaftsleitung und freut sich auf seine neue Aufgabe: „Der Kontakt bestand schon länger. Das Interesse an mir war groß, sie haben sich wirklich sehr um mich bemüht. Meine Familie stammt dorther, meine Wurzeln liegen im Kosovo. Es war eine Herzensentscheidung. Ich wusste, das ist das Richtige für meine Nationalmannschaftskarriere. Ich hatte und habe ein sehr gutes Gefühl dabei.“

Seine Premiere könnte er bereits am siebten September feiern, dann geht es im EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien. Wir drücken Muslija die Daumen und freuen uns auf seine Entwicklung im Nationalmannschafts-Dress.

 

1 Kommentar

  1. Rein sportlich gesehen auch auf jeden Fall eine gute Entscheidung von Muslija. Da kann er direkt in einer spannenden Mannschaft was reissen, in der er gebraucht und geschätzt werden wird. Total spannende Offensive, die der Kosovo hat. Milot Rashica, Arbër Zeneli, Muslija und Lirim Kastrati (den man gerne zu 96 locken könnte!). Die werden so manchen Nationen einige einschenken.

    Bin fest davon überzeugt, dass sich auch Muslija da gegen größere Nationen zeigen wird. Werden gute Erfahrungen für ihn, die seiner Entwicklung dienen werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.