Gutes Omen für einen Auftaktsieg wie 2016? Hannover 96 startet in Kaiserslautern in die Saison

Dieses Bild zeigt die beiden Trainer Tayfun Korkut (Kaiserslautern, links) und Daniel Stendel (Hannover, rechts) kurz vorm Abpfiff der Partie am 5. August 2016. Foto: Imago

Hannover 96 startet in die neue Saison. Die Mannschaft des neuen Trainers Stefan Leitl bestreitet sogar das Auftaktmatch in der 2. Bundesliga. Die „Roten“ sind am Freitagabend beim 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Die Partie beginnt auf dem Betzenberg um 20.30 Uhr. Und bei dieser Ansetzung zu einem solchen Zeitpunkt der Saison drängt sich ein Vergleich in Form eines Rückblicks auf – was ein gutes Omen sein dürfte.

Denn auch zum Beginn der Zweitliga-Saison 2016/2017 startete diese Klasse an einem Freitagabend mit der Partie Kaiserslautern gegen Hannover in die Spielzeit. Am 5. August 2016 mussten die 96er in der Pfalz antreten als damaliger Bundesliga-Absteiger. Fast sechs Jahre später ist der FCK neu in der 2. Liga, schaffte den Sprung dorthin über die Relegation gegen Dynamo Dresden.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
Aus dem Spurt wird allmählich ein Dauerlauf! Da macht sogar der Blick in die Stastikbücher Freude💪
vor 2 Wochen
View on Instagram |
1/9
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
Was für eine geile Leistung! Wir ringen Sandhausen mit 2:3 nieder und nehmen verdiente drei Punkte mit in die alte Messestadt😍 Wir sind seit 6 Spielen ungeschlagen, fünfmal gingen die Roten als Sieger vom Platz. Der Sprung auf Platz 3 ist die logische Folge 🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
2/9
*** Matchday ***
13 Punkte aus 5 Spielen gab es zuletzt vor über 1825 Tagen! Durch einen Erfolg beim SV Sandhausen ist der Sprung auf den Relegationsplatz möglich 🔥
*** Matchday *** 13 Punkte aus 5 Spielen gab es zuletzt vor über 1825 Tagen! Durch einen Erfolg beim SV Sandhausen ist der Sprung auf den Relegationsplatz möglich 🔥
vor 2 Wochen
View on Instagram |
3/9
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
Eine Fahrt nach Sandhausen die ist lustig, eine Fahrt nach Sandhausen die ist schön 🎶
vor 3 Wochen
View on Instagram |
4/9
Zwar gab es im Derby keinen Sieg, aber wir sind auf einem guten Weg! Seit 5 Spielen ungeschlagen und in Sandhausen gibt es dann die nächsten 3 Zähler 🔥
Zwar gab es im Derby keinen Sieg, aber wir sind auf einem guten Weg! Seit 5 Spielen ungeschlagen und in Sandhausen gibt es dann die nächsten 3 Zähler 🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
5/9
🔥🔥🔥
🔥🔥🔥
vor 3 Wochen
View on Instagram |
6/9
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
Mit vier Siegen im Rücken zum vierten Derbytitel? Die Vormachtstellung in Niedersachsen ist klar, die letzten drei Duelle gingen allesamt an die Roten🔥
vor 4 Wochen
View on Instagram |
7/9
715 Spielminuten, 81 gewonnene Zweikämpfe, 70 Kilometer und ein Top Speed von 34,85 km/h. @dkoehn27 ist zweifelsfrei einer der stärksten Transfers aus diesem Sommer. Wie bewertet ihr die Leistung des 23-Jährigen?
715 Spielminuten, 81 gewonnene Zweikämpfe, 70 Kilometer und ein Top Speed von 34,85 km/h. @dkoehn27 ist zweifelsfrei einer der stärksten Transfers aus diesem Sommer. Wie bewertet ihr die Leistung des 23-Jährigen?
vor 4 Wochen
View on Instagram |
8/9
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
Das erfolgreiche Spiel macht sich auch auf dem Papier bemerkbar🔥 Motivation für Samstag gibt es zwar genug, schaden tut der Zwischenstand aber nicht ⚽⏬
vor 4 Wochen
View on Instagram |
9/9

Mit einem 4:0-Sieg gelingt Hannover ein perfekter Saisonstart gegen die Lauterer, die vom früheren 96-Trainer Tayfun Korkut gecoacht werden. Nach einer Viertelstunde sorgt Sebastian Maier für das 0:1. Wenige Minuten im Anschluss an die Halbzeitpause schlägt Waldemar Anton zu. Der Defensivallrounder sorgt für das 0:2 (48.). Den hohen Auswärtssieg stellt Artur Sobiech (63., 84.) mit einem Doppelpack her. Für beide Treffer sorgt Kenan Kerman für die Vorarbeit.

Durch diesen Erfolg erklimmt die Mannschaft von Trainer Daniel Stendel gleich nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Die Spitzenposition geben die Hannoveraner zwar in den Wochen danach wieder ab, rutschen im Verlauf der Saison auch hinter die Aufstiegsplätze und wechseln auf der Trainerposition zudem von Stendel auf André Breitenreiter – dennoch: Am Ende der Saison kehren sie zurück in die Bundesliga.

Nun wird der Ausgang der Partie am morgigen Freitag nicht darüber entscheiden, ob Hannover 96 ein Aufstiegskandidat ist oder wie schon in den jüngsten Vergangenheit eher um den Klassenerhalt zittern muss. Dennoch: Gegen einen Sieg auf dem Betzenberg ist nichts einzuwenden – und erscheint angesichts der starken Testspiele von 96 auch nicht unmöglich. „Das ist eine schöne Geschichte für 96 – aber das war vor meiner Zeit und ist schon lange her“, sagt Trainer Leitl zu einem möglicherweise guten Omen nach den Erfahrungen von 2016. Dass auch die „Roten Teufel“ mit Euphorie in diese Partie gehen, steht auf einem anderen Blatt: Sie bestreiten nach einer Wartezeit von 1522 Tagen wieder ein Zweitligaspiel.

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

1 Kommentar

  1. Hallo liebe 96er,

    an das Spiel kann ich mich noch erinnern. Denn so deutlich daß Ergebnis auch war, in den ersten 15 Minuten, hatte Lautern zwei Riesen Chancen. So mit kam der Führungstreffer genau richtig.

    Ich hoffe natürlich das unsere Jungs morgen Abend richtig Gas geben, und mit 3 Punkten nach Hause kommen. Allerdings wird das kein Selbstläufer. Lautern wird brennen, und die werden als rein hauen was sie haben.

    Was mich aber optimistisch stimmt ist die Tatsache, dass die Jungs gegen Groningen, auch wenn man Testspiel nie überbewerten soll, in Ansätzen schon richtig gut Fussball gespielt haben. Mein Tip für morgen Abend, wir gewinnen mit 3:0.

    Wo landet 96 am Ende? So sehr ich mir wünsche das wir schnellstens wieder Erstklassige werden, müsste schon ganz viel zusammen kommen. Ich denke zwischen Platz 2(Wunschdenken), und Platz 5 wird das Rote Boot in den Hafen einlaufen.

    Also, auf eine Erfolgreiche Saison.

    Euer 96 Harry        Niemals allein

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.