Fix: Der erste Winter-Neuzugang unterschreibt bei Hannover 96

Innenverteidiger spielte bereits bei Lazio Rom

Leihe: Josip Elez (r.) wechselt zu Hannover 96 (Photo by AFP/SID/)

Hannover – Lange mussten die Fans von Hannover 96 auf eine positive Transfernachricht warten, doch jetzt ist es offiziell bestätigt. Innenverteidiger Josip Elez wechselt zunächst auf Leihbasis vom kroatischen Meister HNK Rijeka zu Hannover 96.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat seinen ersten Wintertransfer perfekt gemacht: Innenverteidiger Josip Elez (23) wechselt zunächst auf Leihbasis vom kroatischen Meister HNK Rijeka zum Tabellenelften. Für den Sommer sicherten sich die Niedersachsen zudem eine Kaufoption, wie der Klub am Montag bekannt gab.

„Josip Elez ist ein junger Spieler, der bereits viele Spiele im Profibereich absolviert hat und zudem ein großes Entwicklungspotenzial mitbringt“, sagte 96-Sportchef Horst Heldt: „Im Abwehrzentrum kann er in einer Dreier- oder Viererkette flexibel eingesetzt werden. Er ist sehr ehrgeizig, kompromisslos im Zweikampf und hat eine starke Spieleröffnung.“

Elez sagte: „Mit dem Wechsel in die Bundesliga geht ein großer Traum von mir in Erfüllung. Ich werde alles dafür geben, mich bei 96 durchzusetzen und dabei zu helfen, dass wir unser Ziel erreichen und den Klassenerhalt so bald wie möglich schaffen.“ Der Verteidiger hatte sich zuvor einen guten Eindruck vom 96-Team verschafft. „Ich habe wirklich nur Gutes über den Zusammenhalt und den Teamgeist in der Truppe gehört. Ich bin froh, nun dabei zu sein.“

Bereits im Alter von 19 Jahren wechselte der kroatische U21-Nationalspieler nach Italien in den Nachwuchsbereich von Lazio Rom. Elez trägt zukünftig die Nummer 2 auf seinem Hannover-Trikot. Sein erstes Training absolviert er bereits heute Vormittag.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.