„Ein ehrgeiziger und ambitionierter Typ aus der Region“ – Zimmermann bringt den Hannover-Spirit

Seit etwa drei Wochen brodelt in Hannover die Gerüchteküche, nun ist die Trainerfrage endlich geklärt. Viele Namen wurden öffentlich platt getreten, doch mit ihm hat wohl kaum einer gerechnet: Jan Zimmermann unterschreibt einen Zweijahresvertrag bei den Roten und soll das Team zurück ins Oberhaus führen. Der gebürtige Hannoveraner dürfte den Verein mit Leib und Seele vertreten, die Niedersachsen haben sich eine wahre Identifikationsfigur gesichert…

Steffen Baumgart, Daniel Thioune und Co. sind passé, in die Zukunft geht es mit Jan Zimmermann. Diesen Deal konnten die Roten heute eintüten. Noch vor Saisonablauf konnte man so die wichtige Trainerfrage klären, dies dürfte Ruhe in das Team bringen. Doch wer ist der 41-Jährige? Für die meisten Fans ist der aktuelle Coach vom TSV Havelse (noch) ein unbeschriebenes Blatt.

Unser künftiger Coach wurde am 05.10.1979 in Hannover geboren, seit 2011 ist er in der Region als Trainer aktiv. Seine erste Station war die 1. FC Germania Egestorf/ Langreder, zunächst coachte er den heutigen Oberligisten als Spielertrainer (11/12 – 13/14). Ab der Spielzeit 14/15 widmete er sich ausschließlich dem Job an der Seitenlinie, weitere vier Jahre blieb er Germania Egestorf/ Langreder treu. In 199 Spielen sammelte er einen Punktedurchschnitt von 1,44 und führte die Truppe bis in die Regionalliga (Aufstieg in der Saison 15/16).

Jan Zimmermann unterschreibt einen Vertrag bis 2023 (Photo by HANNOVER 96/HANNOVER 96/HANNOVER 96/)

Gegen Ende des Jahres 2018 schloss sich „Zumbi“ dem niedersächsischen Regionalligisten TSV Havelse an, wo er bis heute aktiv ist. In 50 Spielen sammelte er durchschnittlich 1,72 Zähler – ein überdurchschnittlich guter Wert. Er schaffte es unter anderem einmal in den DFB-Pokal, gegen Mainz 05 endete das Abenteuer jedoch relativ abrupt. Beim TSV erarbeitete sich Zimmermann schnell den Status des Talente-Förderers, diese Eigenschaft soll er bitte auch bei 96 ausleben. Dies freut besonders Martin Kind, welcher künftig noch gezielter auf Nachwuchstalente aus der eigenen Akademie in der Eilenriede setzen und diese im Profiteam fördern und einbauen will.

„Das wir ihn von der Neuausrichtung bei Hannover 96 und der Zielsetzung überzeugen konnten, freut uns deshalb besonders“, Martin Kind

Über eines sind sich derweil alle Parteien einig: Jan Zimmermann trägt schon jetzt das 96-Gen. Bei Steffen Baumgart freuten sich alle, dass ein explosiver Typ inklusive des Herzens am rechten Fleck auf der Agenda steht. Genau diese Eigenschaften bringt auch der ehemalige Stürmer mit, von seiner Philosophie zeigt man sich bei Hannover 96 begeistert.

„Wir haben uns intensiv mit sehr wenigen Kandidaten beschäftigt und uns nach mehreren Gesprächen mit Jan Zimmermann bewusst für ihn entschieden“, sagt 96-Geschäftsführer Martin Kind. „Er ist ein ehrgeiziger, ambitionierter Trainer mit hoher Identifikation für die Stadt und die Region. Seine Arbeit in Havelse und Egestorf hat uns überzeugt. Und seine Auffassung von Fußball passt hervorragend zur künftigen Philosophie und Strategie von Hannover 96.“, Hannover 96

„Ich freue mich riesig auf die kommende Aufgabe. Als Hannoveraner hatte ich immer Bezug zu den Roten. Hannover 96 ist ein großer Klub mit einer tollen Infrastruktur und für mich eine große Chance. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das man mir bei 96 entgegenbringt, und werde hart dafür arbeiten, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Ich freue mich schon jetzt auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft. Große Teile davon kenne ich bereits und bin sportlich und charakterlich von den Spielern überzeugt. Mein bisheriger Weg hat gezeigt, dass ich gerne mit jungen, talentierten Spielern arbeite. Diesem Weg werde ich treu bleiben, auch wenn ich weiß, dass der Sprung aus dem Nachwuchsbereich zu den Profis noch größer ist als in die höchsten Amateurklassen.“, Jan Zimmermann

Die Personalie Jan Zimmermann hat wohl jeden von uns überrascht, der Begriff „Ass im Ärmel“ ist an dieser Stelle absolut angebracht. Der Transfer lässt uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken, allen voran mit Betracht unserer Vielzahl von Talenten im Kader der Roten. Wir freuen uns auf die künftigen Momente an der Seitenlinie!

Lust auf noch mehr Hannover 96?

Die kostenlose 96-App für Android holen und keine News mehr verpassen: Zur App "96 News"

96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.