Diese Sache mit Felipe

Die vielleicht entscheidende Szene des Spiels. Platzverweis für Felipe (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Hannover – So sehr hat man sich bei Hannover 96 lange nicht mehr über ein Unentschieden aufgeregt. Am Ende war es „nur“ ein 2:2 bei Bayer 04 Leverkusen und irgendwie überwog der Frust am letzten Samstag. Zu Recht? Oder muss man auch mit dem einen Punkt zufrieden sein? Darüber spricht Tobi heute mit Mareile Ihde und Tim Block. Zu hören bei „Hannoverliebt“

Zwei Mal eine Gelbe für Handspiel ergibt den Platzverweis für Felipe (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Zwei Führungen abgegeben

Was war das für ein unterhaltsamer Samstag Nachmittag in Leverkusen. Zunächst gab es Zauberfußball der Werkself zu bestaunen, dann verschossen sie einen Elfmeter und plötzlich war Hannover 96 wieder im Spiel. Und dann hätte es auch alles schnell gehen können wir die Roten. 0:1 gemacht, zwei riesige Chancen zum Ausbau der Führung und trotzdem stand es nur 1:1 zur Halbzeit. Irgendwie sollte das dann auch schon ein Vorbote für den zweiten Abschied sein. Wieder in Führung gegangen, allerdings ohne vorher einen Elfmeter halten zu müssen, dafür aber ein Platzverweis gegen den Torschützen Felipe. Und am Ende gab es doch noch ein Gegentor. Sehr sehr unschön für Hannover, das Punktekonto und die Tabelle.

Pro Verein spricht, Kind spricht

Aber nicht nur das Geschehen auf dem Platz war wichtig, auch neben dem Platz ereigneten sich wichtige Veranstaltungen. Martin Kind hat dem DFB Präsidenten Grindel noch mal klar gemacht, dass 50+1 in Hannover nicht mehr lange gut gehen wird. An anderer Stelle stellte Pro Verein 1896 u. a. mit Ewald Lienen genau die gegenteilige These auf. Und nun? Wir sprechen drüber.

Augsburg vor Augen

Nachdem nun die zweite Länderspielpause der Saison vorbei ist, können wir auch wieder regelmäßig auf Hannover 96 gucken. Am kommenden Samstag wird der FC Augsburg zu Gast sein und so wirklich leicht ist es nicht den kommenden Gegner einzuordnen. Haben die jetzt eine gute Saison? Oder läuft es doch nicht so gut? Und wie geht das Spiel eigentlich aus? Hört einfach rein.

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.