David gegen Goliath: Hier hat Hannover 96 keine Chance gegen einen Oberligisten!

Samuel Sahin-Radlinger: Er ist Hannovers Elfmeterkiller vom Dienst. Foto: Getty Images

Der Kleine gegen den Großen. David gegen Goliath. Bundesliga gegen Oberliga  – so lautet am Donnerstag die Konstellation für ein traditionsreiches Freundschaftsspiel. Hannover 96 trifft auf den SV Arminia Hannover. Vermutlich werden die „Roten“ gegen die „Blauen“ nach 90 Minuten klar gewonnen haben. Würde es jedoch ein Elfmeterschießen geben, dann hätte der Amateurverein die besseren Karten.

 

„Das wäre doch lustig, wenn wir nach 90 Minuten ein Elfmeterschießen machen würden. Zur Not einfach nur so, auch wenn es bereits einen Sieger gibt“, sagt Jovan Hoffart. Der Stürmer des SVA weiß natürlich auch, dass er mit seinem Team kaum eine Chance gegen den Bundesligisten haben wird – selbst wenn dieser wegen der Abstellung von Nationalspielern nicht mit der bisherigen Stammelf antreten sollte.

Der Spaß am Elfmeterschießen hat einen Grund bei Arminia: Der Fünftligist absolvierte in der noch jungen Saison bereits drei Runden im Niedersachsenpokal – und überstand diese, mittlerweile steht Arminia schon im Halbfinale und hätte bei der Fortsetzung des Wettbewerbs im Frühjahr mit einem weiteren Sieg bereits den DFB-Pokal erreicht.

Kurios: In den bisherigen drei Pokalrunden gegen den TuS Sulingen, MTV Gifhorn und Borussia Hildesheim stand es jeweils 0:0 nach 90 Minuten – im direkt darauf folgenden Elfmeterschießen setzte sich Arminia immer durch.

Allerdings dürfte es Arminia Hannover schwerer haben, wenn Samuel Sahin-Radlinger im Tor von Hannover 96 zum Einsatz kommt. Der dritte Torwart von Hannover stand letzte Saison beim 3:1-Sieg gegen Würzburg im Kasten – und parierte beim Stand von 2:1 einen Elfmeter von Würzburg in der Nachspielzeit.

Das Spiel beginnt um 18 Uhr im Stadion des neuen 96-Nachwuchsleistungszentrums. Arminia ist gewissermaßen schon vor der Partie ein Sieger. Denn das Duell mit dem Bundesligisten verdiente man sich vor fünf Wochen mit dem Gewinn des Sportbuzzer-Cups. Der Preis für den Sieg bei dieser inoffiziellen Stadtmeisterschaft von Hannover war ein Freundschaftskick gegen Hannover 96. Das Finale beim Sportbuzzer-Cup gewann Arminia übrigens gegen den HSC Hannover mit 6:0 – sie können also auch ohne Elfmeterschießen.

Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.