Das Dauerthema hat ein Ende – Baka verlängert bei Hannover 96

Baka ist der Spielführer von 96 - und soll es in Zukunft auch bleiben

Wochenlang sorgte die ungewisse Zukunft von Marvin Bakalorz für Verwirrung – seit heute herrscht Klarheit! Der Kapitän hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert und wird auch in der kommenden Spielzeit eine führende Rolle im Kader übernehmen!

 

Als Hannover 96 am gestrigen Freitag die neuen Trikotnummern veröffentlichte, rückte vor allem ein Name ins Rampenlicht – obwohl er nicht einmal aufgelistet war. Kapitän Marvin Bakalorz erschien nicht auf der Liste, für viele war dies das endgültige Aus von Baka bei 96. Im Nachhinein muss man sagen, dass der Schachzug der Verantwortlichen genial war, denn auch Bakas geliebte Nummer 6 fehlte gestern!

Heute veröffentlichte der Verein ein Video, in welchem die Nummer 6 auf ein Trikot gedruckt wird – das neue Trikot des Mittelfeldspielers! Hier findet ihr den kurzen Clip

Marvin Bakalorz hat sich also für seine rote Liebe entschieden und schlug dafür sogar diverse lukrative Angebote aus. Alles begann mit dem Interesse von Mitabsteiger Nürnberg, anschließend buhlte der Hamburger Sportverein um seine Dienste. Auch Aufsteiger Union Berlin war am 29-Jährigen dran. Bakalorz hätte bei anderen Vereinen mit Sicherheit ein besseres Gehalt ergattern können, doch er stellt sich der kommenden Aufgabe! Bereits vor der heutigen Botschaft war er einer der Fanlieblinge, heute dürfte er endgültig zur Nummer 1 aufgestiegen sein. Hannover 96 hat einen Spieler mit viel Herz und einem unglaublich starkem Charakter in seinen Reihen – Danke Baka!

Kapitän Marvin Bakalorz bleibt Hannover 96 erhalten (Photo by SID/SID/PIXATHLON/Norbert Schmidt)

Er selbst scheint überglücklich mit der Vertragsverlängerung zu sein, ebenso wie Trainer Slomka und Präsident Kind.

Natürlich hätte ich anderswo mehr verdienen können, aber ich habe immer gesagt, dass das nicht alles ist. Der Trainer hat mehrfach telefonisch Kontakt zu mir gesucht, Jan Schlaudraff ist letztes Wochenende durch halb Europa geflogen, um mich noch einmal persönlich zu sprechen. Beide haben mir eine große Wertschätzung entgegengebracht, und mir von ihren Ideen für Hannover 96 erzählt. Damit kann ich mich voll identifizieren“, so Bakalorz. „Jeder weiß, dass dieser Klub und die Fans einen riesigen Platz in meinem Herzen haben. Es hat ein bisschen gedauert, bis alles gepasst hat. Jetzt passt es und ich bin heiß darauf, dass es losgeht.

Slomka und Kind hoben hervor, „dass man mit Marvin Bakalorz eine extrem starke Persönlichkeit in den eigenen Reihen hält. Neben seiner sportlichen Qualität ist er extrem wichtig für die Teammentalität“ – da gibt es keine zwei Meinungen.

Bakalorz läuft seit dem 01.07.2016 für die Niedersachsen auf und bestritt bis dato 87 Partien (1 Tor, 5 Vorlagen) für den Verein. Sein eindeutiges Ziel: Der direkte Wiederaufstieg, wie bereits vor zwei Jahren! Wir alle können uns auf eine gemeinsame Zukunft mit unserem Kapitän freuen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.