Da VAR was los in München

Hannovers Torschütze in München - Charlie Benschop (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Hannover – Hannover 96 verliert mit 3:1 in München und am Ende war es doch gar nicht so schlimm wie von einigen in der letzten Sendung befürchtet. Es war ein Spiel, das hinterher vermutlich unter „kann man ganz zufrieden mit sein“ abgestempelt wird. Tobi spricht heute mit Lutze, Tobias Krause (96Freunde) und Tim Block über das Spiel beim Rekordmeister und alle weiteren Themen, die diese Woche wichtig waren. Zu hören bei „Hannoverliebt„. 

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Als Hoodie, Sweatshirt, T-Shirt in schwarz, grau, dunkelblau. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Der Gewinn wird zu 100% an die Robert-Enke-Stiftung gespendet. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Nicht nur das Tor, sondern auch der Zeitpunkt war für Benschop sehr wichtig (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Benschop trifft in München

Da war auf der einen Seite der erste Startelfeinsatz von Charlie Benschop seit über 2 Jahren, den er mit einem schönen Kopfballtor krönen konnte. Außerdem wird Tobias Krause erklären welchen Stürmer der Roten er nicht für bundesligatauglich hält – zumindest in der Startelf. Und Kenan Karaman und seine aktuelle Situation Hannover wird auch beleuchtet.

 

Der Spinner aus Köln

So ganz losgelassen hat die Diskussionsrunde auch das Thema Spinner aus Köln nicht. Und so ist es ein schmaler Grat zwischen „das ist kein Stil“ und „Horst Heldt hätte ich direkt freigestellt“. Und dann ist da noch das Spiel am kommenden Sonntag gegen Hoffenheim, von dem man auch nicht so genau weiß, was man erwarten soll. Eine komplett gefüllte Sendung Hannoverliebt wartet auf euch.

 

 

 

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.