Ausgerechnet jetzt: Einsatz von 96-Talent fraglich

Hannover 96 vor Schlüsselspiel gegen Frankfurt

Linton Maina (l.) wird voraussichtlich ausfallen (Photo by FIRO/FIRO/SID/)

Hannover – Hannover 96 muss im Auswärtsspiel am Sonntag bei Eintracht Frankfurt möglicherweise auf den Einsatz von Nachwuchstalent Linton Maina verzichten.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt möglicherweise auf den Einsatz von Nachwuchstalent Linton Maina verzichten. Der 19-Jährige kann wegen Wadenproblemen derzeit noch nicht trainieren. „Wir haben aber noch zwei Einheiten und müssen einfach abwarten“, sagte 96-Trainer Andre Breitenreiter.

Vize-Weltmeister Ante Rebic steht bei DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt vor der Rückkehr in die Startelf. „Die Möglichkeit ist groß. Er macht den Unterschied aus und kann uns sicherlich weiterhelfen“, sagte Trainer Adi Hütter vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Hannover 96.

Rebic war nach überstandener Verletzung zuletzt eingewechselt worden, bei der 1:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach am Mittwoch gelang dem Kroaten der einzige Treffer der Hessen.

Nach nur vier Punkten aus den ersten fünf Spielen sieht Hütter sein Team gegen Hannover (zwei Punkte) in der Pflicht. „Wir stehen unheimlich unter Druck. Wir müssen am Sonntag drei Punkte einfahren“, sagte Hütter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.