Als sich Hannover 96 und Werder Bremen eine Pokalschlacht lieferten: Vor 40 Jahren ging es 5:5 aus – ebenfalls in der 2. Runde

Mit diesem Kader bestritt Hannover 96 die Saison 1980/1981 und traf dabei auch auf Werder Bremen im DFB-Pokal. Foto: imago/Rust

Am Mittwoch hat Hannover 96 in der zweiten Runde des DFB-Pokals den SV Werder Bremen zu Gast. Das Spiel beginnt um 20.45 Uhr in der HDI Arena, wegen der Corona-Lage ohne Zuschauer, was mit Blick auf die Historie in diesem Wettbewerb zwischen beiden Mannschaften sehr schade ist. Denn vielleicht liefern sich 96 und Werder wieder ein spektakuläres Duell, wie so oft in der Vergangenheit. Fans der „Roten“ fällt dabei natürlich sofort das Halbfinale 1992 ein, als 96 den großen Favoriten im Elfmeterschießen aus dem Weg räumte und später sogar den Pott gewann. Heute wollen wir aber auf ein anderes Spiel zurückblicken, das als wahre „Pokalschlacht“ in die gemeinsame Geschichte einging.

Am 3. Oktober 1980 sind die Bremer in Hannover zu Gast – wie heute handelt es sich um eine Partie der 2. Runde. Zu diesem Zeitpunkt ist der 3. Oktober noch kein Feiertag – in sportlicher Hinsicht aber schon. Denn die 11.200 Zuschauer im Niedersachsenstadion erleben einen offenen Schlagabtausch, den sie lange nicht vergessen werden. Die von Kuno Klötzer trainierten Bremer, der in den fünfziger Jahren der Coach von 96 und Arminia Hannover war, sind in dieser Spielzeit Zweitligist wie die Hannoveraner. Denn wenige Monate zuvor, am 24. Mai 1980, stieg das Bundesliga-Gründungsmitglied zum ersten und bislang einzigen Mal aus der höchsten Spielklasse ab.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
1/9
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
2/9
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
3/9
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
4/9
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
5/9
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96  @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96 @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
6/9
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍
Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍 Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
7/9
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
8/9
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++
Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++ Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
vor 3 Monaten
View on Instagram |
9/9

Die Begegnung beginnt traumhaft für die Gastgeber. Dieter Schatzschneider sorgt per Elfmeter für das 1:0 (12.), Bernd Dierßen (18.) legt das 2:0 nach. Beim nächsten Angriff verkürzt Benno Möhlmann auf 2:1, Klaus Fichtel (62.) gelingt das 2:2. Mit diesem Zwischenresultat geht es in die Verlängerung – in der satte sechs Treffer binnen 30 Minuten fallen und die von ihrer Dramaturgie her nicht zu überbieten ist.

Erwin Kostedde (92.) bringt Werder erstmals in Front. Es folgt eine irre zweite Hälfte der Verlängerung. Charly Mrosko (107.) egalisiert zum 3:3. Nur 120 Sekunden später jubeln erneut die Hanseaten durch das 3:4 von Jonny Otten (109.). Durch weitere Tore von Schatzschneider (114.) und Dierßen (117.) dreht 96 die Partie und steht kurz vor dem Einzug in die nächste Runde. Uwe Reinders gleicht aber in der 120. Minute zum 5:5 aus, was zur damaligen Zeit ein Wiederholungsspiel bedeutet.

Dieses findet 25 Tage später im Weserstadion statt. Schnell wird klar, dass es kein erneutes Torfestival gibt. Dieses Mal stehen beide Mannschaften weitaus besser in der Defensive. Die Begegnung verläuft eher ereignisarm. Als sich jedoch eine erneute Verlängerung abzeichnet, schlägt Bremen zu. Der SVW gewinnt durch ein spätes Tor von Benno Möhlmann (84.) mit 1:0 und wirft 96 raus.

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.