19 Jahre sind genug: Hannover 96 will den Derbysieg

Wiederholung erwünscht: Kenan Karaman freut sich über sein 2:2 im Hinspiel. Foto: Joachim Sielski/Bongarts/Getty Images.

Hannover – Am Samstag steigt das Rückspiel im Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig. Die Hausherren warten seit 19 Jahren auf einen Sieg gegen den Rivalen aus der östlichen Nachbarschaft. Im Jahr 1998 gelang, damals noch in der Regionalliga Nord, ein 0:1 in Braunschweig. An diesen Erfolg soll nun endlich angeknüpft werden. 

Historie in Liga Zwei

Das Hinspiel endete mit einem 2:2-Unentschieden. Dabei führte Braunschweig bereits nach 36 Minuten mit 2:0. Doch 96 kämpfte sich zurück in die Partie und hätte am Ende sogar gewinnen können. So übersah der ansonsten starke Schiedsrichter Felix Zwayer in der 75. Spielminute ein Handspiel im eigenen Strafraum von Maximilian Sauer. Außerdem scheiterte Martin Harnik kurz vor Schluss gleich doppelt. In der Gesamtbilanz führt 96 hauchdünn. In 13 Zweitligaspielen konnte Hannover fünf Siege, Braunschweig nur vier Siege erringen. Vier Begegnungen endeten unentschieden. Top-Torjäger des Duells sind Karsten Surmann und Jens Friedemann (beide 96) mit jeweils zwei Toren. Den letzten 96-Heimsieg im Unterhaus gab es am 28. März 1991. Dort siegte Hannover durch Tore von Karsten Surmann, Roman Wojcicki und Uwe Eckel mit 3:0. Damals im Tor der „Roten“: der heutige Torwarttrainer Jörg Sievers.


Wett-Empfehlungen

[table id=8 /]


Aktuelle Form

[table id=2 /]

Sieben Punkte sammelte 96 in der englischen Woche. Außerdem blieben die „Roten“ in den letzten fünf Spielen ohne Gegentor. Das ist ein neuer Vereinsrekord. In Würzburg wirkte die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter etwas müde. Das Derby ist die große Chance, in der Tabelle wieder an Braunschweig vorbeizuziehen und einen direkten Aufstiegsplatz zu erobern.


 

Die Braunschweiger Eintracht ist seit neun Spielen ungeschlagen. Fünf Siegen stehen vier Unentschieden gegenüber. Auch das Team von Torsten Liebknecht sammelte sieben Punkte in der englischen Woche. Zuletzt gelang am Montag ein Last-Minute-Sieg gegen Verfolger Dynamo Dresden. Bei einem Sieg im Derby, würde der Vorsprung auf Hannover auf vier Punkte anwachsen.


Das Spiel live


Sky überträgt die Partie ab 13:00 Uhr live.


Wiederholung erwünscht: Kenan Karaman freut sich über sein 2:2 im Hinspiel. Foto: Joachim Sielski/Bongarts/Getty Images.

Bech fliegt aus Kader 

„Es ist kein Spiel wie jedes andere“, erklärte 96-Coach André Breitenreiter auf der Pressekonferenz vor dem Derby. „Aber es ist auch kein Endspiel“, fuhr der Trainer fort. Außerdem kündigte er am Donnerstag harte Maßnahmen an: „Die Kaderzusammenstellung bringt diesmal Härtefälle mit sich. Das ist ein Luxusproblem. Alle brennen darauf, dabei zu sein.“ Und am Freitag traf es Flügelspieler Uffe Bech. Er flog aus dem Kader. In Würzburg stand der Däne noch in der Startelf. Noah Joel Sarenren Bazee fehlt weiterhin verletzungsbedingt.


Braunschweig der Underdog?

Torsten Lieberknecht muss auf Marcel Correia verzichten. Ansonsten steht dem Gästetrainer die Gesamtbreite seines Kaders zur Verfügung. „Wir fahren als Underdog nach Hannover“, gab der Gästetrainer die Favoritenrolle in der Pressekonferenz am Freitag nach Hannover. Liebknecht weiter: „Die Offensive ist sehr stark besetzt. Insgesamt ist der Kader der stärkste der Liga. Es wird darauf ankommen, einen kühlen Kopf zu bewahren.“


Kann 96 das Derby für sich entscheiden?: Jetzt wetten


Tipico Sportwetten

Oder setzt sich etwa Eintracht Braunschweig durch? Jetzt wetten


So könnten sie spielen:

Hannover 96: Tschauner – Sorg, Sane, Hübner, Albornoz – Schmiedebach, Bakalorz –  Prib, Klaus – Harnik, Füllkrug

Eintracht Braunschweig: Fejzic – Ofosu-Ayeh, Decarli, Valsvik, Reichel – Moll, Boland – Zuck, Hochscheidt – Nyman, Hernandez

Redaktionstipp: 2:0


Jetzt beim Quotenmeister auf das Spiel setzen Jetzt Wetten


 

Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Alle Hannover 96-Neuigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften – ab jetzt kostenlos in einer App!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.