Tschüß, Herr Bader

Die "Radkappe" brachte kein Glück. Martin Bader muss 96 vorzeitig verlassen. Foto: Tobias Krause.

Hannover 96 trennt sich von seinem Geschäftsführer Sport. Martin Bader, erst vor eineinhalb Jahren gekommen, wird von seinen Aufgaben freigestellt. Doch, welchen Sinn hat diese Aktion? Ist sie ein richtiger und notwendiger Schritt? Ein Kommentar von Tobias Krause.

Die „Radkappe“ brachte kein Glück. Martin Bader muss 96 vorzeitig verlassen. Foto: Tobias Krause.

Im Oktober 2015 ursprünglich angetreten, um vor allem die Strukturen im Nachwuchsbereich nachhaltig zu verbessern, mussten Martin Bader und der sportliche Leiter, Christian Möckel, im Winter 2015/16 bereits die Krisenmanager geben. Die „Roten“ waren akut abstiegsgefährdet, Trainer Michael Frontzeck musste ersetzt und der Kader dringend verstärkt werden. „Der Ansatz von Martin Kind, mich und dann auch Christian Möckel zu verpflichten, war eigentlich ein anderer: Grundsätzlich sollte eine nachhaltige Struktur in vielen Bereichen aufgebaut oder verfeinert werden. Leider hat die sportliche Situation im Winter dann im Vordergrund gestanden“, erklärte mir Bader im Interview für fussball.news.

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

Instagram

Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
Die Vorfreude ist riesig, die Leistung stimmt! In wenigen Stunden trifft @hannover96 im @dfb_pokal auf Leipzig. Der 12. Mann kann spielentscheidend sein, 25.000 Anhänger sind heute im Niedersachsenstadion 😍 Unseren Part zur Einstimmung findet ihr hier: http://96freunde.de/mit-dem-12-mann-im-ruecken-kann-es-klappen/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
1/9
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
Das Warten neigt sich dem Ende. Morgen empfängt @hannover96 @rbleipzig im Viertelfinale des @dfb_pokal. @sport1news überträgt die Partie live. @henrik_zinn hatte im Vorfeld die Gelegenheit, mit Kommentator @markus.hoehner_official zu sprechen. Das Exklusivinterview findet ihr hier: http://96freunde.de/markus-hoehner-im-exklusivinterview-als-fussballfan-wuensche-ich-mir-die-ueberraschung/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
2/9
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
Am Mittwoch steigt das lang ersehnte Viertelfinale. Die Jungs haben alles auf dem Platz gelassen und stehen verdient in der Runde der letzten Acht. Lasst uns zusammen die nächste Reise einläuten 😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
3/9
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
Congrats, @stevecherundolo ! Unsere Ikone hat sein erstes Spiel an der Seite von @lafc souverän mit 3:0 gegen die Colorado Rapids gewonnen und ein erstes Ausrufezeichen in der @mls gesetzt😍
vor 3 Monaten
View on Instagram |
4/9
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
Guten Morgen ihr Roten🌞 Die Generalprobe ist geglückt, 5:0 Tore in den letzten 180 Minuten, zweimal zu Null und eine gestärkte Moral. Leipzig kann kommen. Unsere Nachbetrachtung Lest ihr hier:http://96freunde.de/schoene-gruesse-nach-leipzig/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
5/9
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96  @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
In wenigen Stunden steht die Generalprobe für das wichtigste Spiel des Jahres an. Um 18.30 empfängt @hannover96 @holsteinkiel. Die Roten wollen die Erfolgsstory fortsetzen und einen Gruß in Richtung Leipzig Schicken. Unseren Vorbericht Lest ihr hier: http://96freunde.de/generalprobe-fuer-das-spiel-des-jahres/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
6/9
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍
Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
Am kommenden Samstag beginnt für unsere Ikone @stevecherundolo ein neues Abenteuer - und was für eins! Seit März steht der US-Boy an der Seitenlinie des @lafc. Mit einem Heimspiel startet das Team aus Kalifornien in die 27. @mls - Saison, ganz Hannover drückt die Daumen😍 Alles zu Dolo's Einstieg lest ihr hier: http://96freunde.de/auf-in-ein-neues-abenteuer/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
7/9
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
Dabrowski hat sein Rudel geformt und eine neue Ära bei 96 eingeleitet. Die starken Auftritte gegen Gladbach, Darmstadt und Pauli als jüngste Beweise. Unsere Analyse findet ihr unter: http://96freunde.de/rudelbildung-im-rotlichtbezirk/
vor 3 Monaten
View on Instagram |
8/9
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++
Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
+++3 Punkte für die alte Messestadt+++ Durch eine bockstarke Leistung gewinnen unsere Roten mit 3:0 beim bisherigen Spitzenreiter aus Hamburg. Dominik Kaiser, @sebastiankerk10 und @seb.stolze22 besiegelten den zweiten Auswärtssieg in diesem Kalenderjahr
vor 3 Monaten
View on Instagram |
9/9

An Ende liefen sämtliche Versuche der Rettung ins Leere. 96 musste den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Dabei hatte der Geschäftsführer nichts unversucht gelassen, um das Ruder noch herumzureißen. „Es schmerzt natürlich unheimlich, dass wir abstiegen sind. Ich kann viele verstehen, die sagen: ‚Die Maßnahmen haben erstmal nicht gegriffen“,  gab sich der ehemalige 96-Macher nach der Saison sehr selbstkritisch. Nicht ohne aber auch aus der Niederlage neue Kraft und Hoffnung zu ziehen: „Aber ich habe Martin Kind immer so verstanden, dass alles langfristig und auf Kontinuität setzend ausgerichtet ist. Der Abstieg ist jetzt ein Rückschlag. Vielleicht gelingt es uns aber, Hannover 96 etwas breiter und in die Tiefe nachhaltig ausgerichtet aufzustellen.“

Diese Hoffnung erwies sich als Trugschluss.

Bader stand wie kein Zweiter vor allem für die Entwicklung eines tragfähigen Nachwuchskonzeptes, von dem die Profimannschaft profitieren sollte: „Wenn wir zukünftig erfolgreich arbeiten wollen, müssen die Weichen jetzt gestellt werden. Die Wirtschaftlichkeit ist gegeben. Wir sind gerade dabei, das Nachwuchsleistungszentrum nachhaltig aufzustellen. Nicht nur von den Gebäuden, sondern auch von den handelnden Personen. Mir macht Sorge, dass die U17 im Keller steckt. Auch das Thema Scouting ist für mich ein sehr Wichtiges. Das sind Dinge, die wir aufsetzen müssen. Natürlich lebt man in dem ‚Heute‘ – und auch in den Ergebnissen von heute. Das ‚Morgen‘ und ‚Übermorgen‘ darfst du aber nicht aus den Augen verlieren.“

Erneut verschenkt 96 die Chance, auf der wohl wichtigsten Position für Kontinuität und damit letztlich auch für Erfolg zu sorgen. Der Kader wird allenthalben gelobt. Selbst in der Pressemitteilung zur Ablösung Baders, wird ausdrücklich die Qualität des Kaders unterstrichen. Ein spätes Lob für die Arbeit des soeben beurlaubten Geschäftsführers. Umso unverständlicher wirkt der gegangene Schritt.

So bleibt am Ende die freundliche Verabschiedung des 49-jährigen Hechingers mit den Worten „Viel Erfolg! Und… Danke für die Zusammenarbeit!“

Ich habe zu danken.

Tschüß, Herr Bader.

 

 

Die Lieblingsfolgen vom 96Freunde-Podcast mit Altin Lala, Florian Fromlowitz und Ewald Lienen. Viel Spaß beim Reinhören!

Lust auf noch mehr Hannover 96? Die kostenlose 96-App für Android holen: Zur App "96 News" | 96Freunde auf Instagram folgen: Hier geht's entlang!

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.