Hannover 96: Ordnerin bei Spielabbruch in Burnley leicht verletzt

Fan-Chaoten sorgten auf der Insel für einen Spielabbruch (Photo by HANNOVER 96/HANNOVER 96/SID/)

Hannover – Im Zuge der Fan-Ausschreitungen vor dem Abbruch des Testspiels zwischen dem FC Burnley und Hannover 96 ist eine Ordnerin leicht verletzt worden.

Im Zuge der Fan-Ausschreitungen vor dem Abbruch des Fußball-Testspiels zwischen dem FC Burnley und Hannover 96 ist eine Ordnerin leicht verletzt worden. Die Frau musste im Stadion Turf Moor ambulant behandelt werden.

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hatten Anhänger des niedersächsischen Bundesligisten randaliert und englische Stadionbesucher attackiert. Daraufhin wurde die Partie nach der Halbzeitpause aus Sicherheitsgründen nicht mehr angepfiffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.