Hannover 96: Charlie Benschop wechselt in die zweite Liga

Charlison Benschop steht vor einem Wechsel zum FCI (Photo by FIRO/FIRO/SID/)

Hannover – Charlie Benschop wurde offiziell am Samstag in der HDI-Arena verabschiedet. Wie der Donaukurier berichtet, hat der FC Ingolstadt in Charlison Benschop die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison getätigt.

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt intensiviert nach dem gesicherten Klassenerhalt die Planungen für die kommende Saison. Wie der Donaukurier berichtet, haben die Schanzer in Charlison Benschop von Bundesligist Hannover 96 die erste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit getätigt.

Limitierte Auflage. Nur wenige Tage erhältlich. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Als Hoodie, Sweatshirt, T-Shirt in schwarz, grau, dunkelblau. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke
Der Gewinn wird zu 100% der Robert-Enke-Stiftung gespendet. Hier bestellen: www.seedshirt.de/robert-enke

Der Vertrag des 28-jährigen Niederländers bei 96 läuft aus, der Mittelstürmer ist damit ablösefrei. Benshop kam bei den Niedersachsen seit 2015 zu 16 Einsätzen in der Bundesliga (zwei Tore) und zwei in der 2. Liga. Davor hatte er für Fortuna Düsseldorf in 58 Zweiligaspielen 25-mal getroffen. Benschop saß am Sonntag beim 2:0 des FCI bei Eintracht Braunschweig bereits auf der Tribüne.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.