Jubel bei Hannover 96: Sportdirektor Horst Heldt (l.) und André Breitenreiter, der Trainer von Hannover 96, hoffen auf eine gute Platzierung in der Tabelle am Ende der Saison (Foto: Martin Rose/Bongarts/Getty Images)